Advertorial

Noch mehr Service für Partner und Endkunden

Fördergeld-Service

Vaillant erweitert sein Serviceangebot und präsentiert seinen neuen digitalen Schauraum. Schon bisher zeichnete sich der Komplettanbieter im Bereich der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik nicht zuletzt mit seinem Fördergeld-Service als besonders kundenfreundlich aus. „Wir setzen alles daran, unseren Partnern und deren Kunden das Leben leichter zu machen. Mit unseren ergänzenden Dienstleistungen bieten wir echten und nachhaltigen Nutzen“, weiß Christian Buchbauer, Leiter Marketing & Produktmanagement Vaillant Group Austria GmbH.

 

Schauraum virtuell erleben
Der neue „digitale Schauraum am Wienerberg“ kann sich wirklich sehen lassen: In hochauflösender Bildqualität erhält der Besucher einen fundierten Überblick über das vielfältige Produktsortiment von Vaillant. Die intuitive Funktionalität erlaubt dabei einen sehr zugänglichen Einblick für alle Zielgruppen. „Ob Wärmepumpen, Gas-Brennwertgeräte oder Systemergänzungen wie Wohnraumlüftung, Photovoltaik, Solarthermie, Regler und Elektro-Warmwasser-Geräte – unter www.vaillant.at/digitaler-schauraum werden all unsere Produkte authentisch und informativ erlebbar gemacht. Und das jederzeit und von überall aus“, erläutert Christian Buchbauer. Gerade in Zeiten eingeschränkter persönlicher Kontaktmöglichkeiten ist dies für Vaillant Partner und Endkunden ein besonderer Vorteil. Aber auch unabhängig davon ist die Nachfrage nach digitalen Informationsquellen in den letzten Jahren massiv gestiegen. „Mit unserem virtuellen Schauraum, der natürlich am Smartphone ebenso nutzbar ist wie am Desktop, decken wir ein echtes Bedürfnis ab“, ist Christian Buchbauer überzeugt.


Fördergeld-Service nutzen
Darüber hinaus unterstreicht der Wärmepumpen Fördergeld-Service die konsequente Kundenorientierung von Vaillant. Denn bereits seit vielen Jahren unterstützt das Unternehmen als eines der ersten am Markt Partner und Endkunden beim Umstieg auf klimafreundliche Heizsysteme, indem es zeitraubende Abklärungen und mühsame Arbeitsschritte zur Erlangung öffentlicher Förderungen übernimmt. „Unsere Fachleute kennen sich im Förderdschungel für nachhaltige Energien bestens aus und helfen, alle möglichen Förderungen auf Landes- oder Bundesebene optimal zu nutzen sowie auch etwaige lokale Förderungen zu berücksichtigen“, erklärt Dominik Dorn, Leiter Marketing & Kommunikation Vaillant Group Austria GmbH. Der Fördergeld-Service ist kostenlos und umfasst – neben der individuell maßgeschneiderten Förderkombination – die übersichtliche Zusammenstellung aller Informationen sowie die bereits vorausgefüllten Antragsdokumente in der persönlichen Fördermappe. „Unter www.vaillant.at finden sich alle Details zu unserem Fördergeld-Service. Für Rückfragen stehen unsere Experten zudem unter der Hotline 05 7050 68888 gerne telefonisch zur Verfügung“, so Dominik Dorn.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen
Alle Fotos: © JU.connects GmbH

Die e-nnovation Austria, Österreichs neue Fachmesse für Energie, Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik, wird im März 2025 erstmals stattfinden.…

Weiterlesen
Trox / Screenshot

Wer in Lüftungsgeräte investieren will, muss unzählige Faktoren berücksichtigen, um am Ende bei einem System zu landen, das alle individuellen…

Weiterlesen
© EVN / Imre Antal

Bis heute sorgt das EVN Kraftwerk Theiß für die sichere Energieversorgung im Osten Österreichs. Dabei ist der historische Standort seit Jahren stark…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Förderung für Bad und Heizung in der Stadt

Datum: 15.04.2024
Ort: Wien, SHL-Center

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs