Heizung

VAU Thermotech auf der ISH

Alle Fotos: VAU Thermotech
Universaldrehautomat DMG Mori CLX 450 V6
Alle Fotos: VAU Thermotech

VAU Thermotech zeigt auf der ISH vom 13. bis 17. März 2023 in Halle 9.0, Stand B18 die neueste Plattenwärmetauscher-Technologie für Wärmepumpen, Kältemaschinen und Heizungsanlagen.

von: Redaktion

Auch in diesem Jahr wird VAU Thermotech wieder auf der ISH in Halle 9.0 am Stand B18 einen Überblick über sein breites Portfolio an Plattenwärmetauschern geben. Im Vergleich zu anderen Bauweisen bieten diese viele Vorteile: Sie sind kompakt, effizient, besitzen ein vorteilhaftes Kosten-Nutzen-Verhältnis und übertragen hohe thermische Leistungen bei geringem Platzbedarf.
Mit den Wärmeübertragern der EXEL-Serie adressiert VAU Thermotech speziell den Wärmepumpenmarkt für Kälte- und Heizanwendungen. Die Apparate sind unverzichtbar in Luft-/Wasser-/Sole-Wärmepumpen oder Kältemaschinen als Verdampfer und Kondensatoren. Die EXEL-Serie ist heliumdicht, bietet Leistungen bis 1.000 kW und ist in fünf verschiedenen Baugrößen erhältlich.
Die kupfergelöteten Plattenwärmeübertrager der VM-Serie werden in der Gebäudetechnik für Heizungsanwendungen eingesetzt. Erhältlich in acht Größen lassen sie sich optimal für den jeweiligen Anwendungsfall designen. Die optimierte Plattenprägung garantiert einen hohen Wärmeübergangskoeffizient.
Eine Neuerung gibt es bei den Volledelstahl-Plattenwärmetauscher der VES-Serie (VAU Safe), die speziell für Einsatz mit herausfordernden Medien konzipiert ist. Dank der neuen Beschichtung „VAU glaze“ zeichnen sie sich durch eine noch höhere Korrosionsbeständigkeit und geringere Verschmutzungsneigung aus, was sich positiv auf Standzeit und Zuverlässigkeit auch unter härtesten Einsatzbedingungen auswirkt.
Um die Auslegung des idealen Wärmetauschers zu vereinfachen, hat VAU Thermotech mit dem VX/HY Thermo Optimizer eine eigene Software entwickelt, mit der selbst Einsteiger dank der intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche innerhalb kürzester Zeit zurechtkommen. Die Software-Datenbank umfasst alle gängigen Fluide – wie Wasser oder Glykol – und alle auf dem Markt zulässigen Kältemittel. Daneben kann der Nutzer unterschiedliche Flansche und Bauformen wählen, um den für seine Zwecke optimalen gelöteten oder vollverschweißten Wärmetauscher auszulegen.

Schnelle Lieferzeiten, flexible Stutzenfertigung, höchste Qualität
Sobald der perfekte Wärmetauscher gefunden und bestellt ist, garantiert VAU Thermotech eine Versandbereitschaft innerhalb von 24 Stunden auf alle Standardmodelle. Die kurze Lieferzeit wird dadurch realisiert, dass alle Produkte ausschließlich „Made in Germany“ sind und daher auf Lieferketten verzichtet werden kann.
Erweitert hat VAU Thermotech auch seine Stutzen-Produktpalette. Dank der Neuinvestition in einen Universaldrehautomaten DMG Mori CLX 450 V6 können nun nahezu alle beliebigen Anschlüsse nach Kundenwunsch für alle Standard-Plattenwärmetauscher der VM-, VES- und EXEL-Serie und dem neuen Universaldrehautomat DMG Mori CLX 450 V6 VAU COMPEX gefertigt werden. Je nach Aufwand lassen sich die Drehteile innerhalb weniger Minuten produzieren.

Neuer vollverschweißter Plattenwärmeübertrager
Ein weiteres Highlight ist der von VAU Thermotech völlig neu konzipierte VAU COMPEX Hybrid Plattenwärmetauscher. Aufgrund diverser Innovationen bei der Fertigung können die neuen Apparate nun standardisiert und somit kostengünstig, schnell und in Serie hergestellt werden.
Den VAU COMPEX gibt es einmal als Volledelstahl-Variante speziell für Kälteanwendungen bzw. als Standard-Ausführung mit Druckhalteplatten aus C-Stahl und Heizfläche sowie medienberührte Materialien aus Edelstahl. Die neuen VAU COMPEX Plattenwärmetauscher bieten hohe Wärmeübertragungskoeffizienten bei geringen Druckverlusten, eine gasdichte Trennung der Stoffströme, sie sind leicht, kompakt und besitzen eine hohe mechanische Stabilität.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen
Alle Fotos: © JU.connects GmbH

Die e-nnovation Austria, Österreichs neue Fachmesse für Energie, Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik, wird im März 2025 erstmals stattfinden.…

Weiterlesen
Trox / Screenshot

Wer in Lüftungsgeräte investieren will, muss unzählige Faktoren berücksichtigen, um am Ende bei einem System zu landen, das alle individuellen…

Weiterlesen
© EVN / Imre Antal

Bis heute sorgt das EVN Kraftwerk Theiß für die sichere Energieversorgung im Osten Österreichs. Dabei ist der historische Standort seit Jahren stark…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Förderung für Bad und Heizung in der Stadt

Datum: 15.04.2024
Ort: Wien, SHL-Center

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs