Heizung

Wenn Fachjournalisten eine Reise tun ...

Wenn Fachjournalisten eine Reise tun, machen sie das gemeinsam, verantwortlich und innovativ – ganz nach Viessmann-Motto. Credit: Pechal (alle Fotos)

Viessmann lud nach Allendorf (Hessen) – dort gab es nicht nur das Werk zur Fertigung sämtlicher heiztechnischer Anlagen zu sehen!

von: Martin Pechal

Hundert Jahre (erfolgreicher) Strukturwandel machten Viessmann 2017 nicht nur zu einem der wichtigsten Heiztechnik-Anbieter – neben Kühlungs- und Lüftungslösungen entwickelte sich das Unternehmen über die letzten Jahre zu einem Komplettanbieter. Wie wir im hessischen Allendorf hautnah erfahren konnten, ist die Reise jedoch längst nicht zu Ende und eine Richtung ist ebenfalls absehbar: in Zukunft wird Viessmann die Weiterentwicklung zu einem der relevantesten Energie-Lösungsanbieter vollziehen. Ob das weiter 100 Jahre dauert bleibt abzuwarten.

Schlag auf Schlag
Nach einer kurzen Begrüßung durch Markus Stratmann, dem Vertriebsleiter für Westeuropa, ging es direkt zum Einstiegs-Vortrag von Albrecht von Truchseß – zu Unternehmensgeschichte, aktuellen Herausforderungen und einem Ausblick in die Zukunft. Von Truchseß, der Head of Corporate Communication, postulierte unter anderem, dass wir uns aktuell bereits beim Übergang von der vierten in die fünfte Industrielle Revolution befänden – von der Digitalisierung hin zu Künstlicher Intelligenz und "Machine Learning". Große Entwicklungsschritte, die mit zunehmender Geschwindigkeit passieren also. Diskutiert wurde in diesem Zusammenhang allerdings nicht nur die rasch fortschreitende Digitalisierung – auch der Fachkräftemangel und der gleichzeitig unschätzbar wichtige Partner Handwerk waren Thema. Gerade jetzt im Herbst sind die Auftragsbücher derart gefüllt, dass für mehr als das Kerngeschäft kaum Zeit, geschweige denn Energie, bleibt um sich mit etwas anderem als dem abarbeiten von Anfragen zu widmen. Der Trend, das bestätigte auch Österreich-Geschäftsführer Ing. Peter Huber, gehe dahin, dass Installateure die Wartung der Geräte gerne Viessmann-Serviceleuten überließen, was durch die enorme Komplexität der Anlagen absolut nachvollziehbar erscheint. Allerdings würde die Installateursbranche vermutlich besser daran tun – so meine persönliche Sicht – diese wertvollen Auftrags- und Einnahmequellen nicht aus der Hand zu geben. Außerdem waren die Exportländer Russland und China Thema des Vortrags – in Russland wurden in diesem Jahr eine Fertigungsstätten eröffnet. In China produziert Viessmann schon seit mehreren Jahren – ein Markt mit starken Zuwächsen und Zukunftsaussichten. In beiden Ländern wird das vor Ort produzierte Angebot gut angenommen.

Eindrucksvoll
Neben interessanten Vorträgen gab es allerdings auch viel zusehen! Zum Beispiel das Viessmann-Infocenter samt historischer Ausstellung unter Fachkundiger Führung von DI Gerhard Schäfer, MBA, dem Fachreferenten Technik der Viessmann-Akademie. Außerdem besuchten wir die Allendorfer Fertigung (die heute über 4.000 Menschen Arbeit bietet) sowie das Logistik- und Service-Center.
Neben einem Impuls-Vortrag von Volker Clement, dem Leiter des technischen Innendienstes und spannenden Informationen über das Service-Center-Tool "INA", welches hilft Kundenanfragen sehr schnell abzuwickeln, durften wir auch einen Blick in die Social-Media-Abteilung werfen. Weiters besichtigten wir die Heizzentrale mit über 13 MW Leistung, das lernende chaotische Lagersystem sowie – abschließend – die Unternehmenseigene Biogas-Anlage.
So ging sich dieser mit Informationen und Eindrücken gefüllte Tag zu Ende und die Fachjournalisten-Gruppe flog, vom Unternehmenseigenen Flughafen in Allendorf zurück zum General Aviation Center Vienna – erschöpft aber mit vielen neuen Erkenntnisse.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TECE ON TOUR

Datum: 04. Juli 2022
Ort: ABEX, Graz

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs