###Verlagshomepage derinstallateur.at news###

Initiative gegen den Handwerkermangel

© Unsplash/ Todd Quackenbush
© Unsplash/ Todd Quackenbush

Spirotech unterstützt Jobportal Sprungbrett Handwerk: Plattform widmet sich rein dem Handwerk und bringt Arbeitnehmer und Unternehmen zusammen.

von: Redaktion

Spirotech, der führende Anbieter von Lösungen für Wasserqualität und Effizienz in Heizungs- und Kühlanlagen, setzt ein Zeichen gegen den Fachkräftemangel in Deutschland und unterstützt das neue Jobportal Sprungbrett Handwerk seit Kurzem. Im Fokus der Initiative steht, die Branche mehr zu vernetzen und Stellen zu vermitteln. Dass dem Handwerk viele Fachkräfte fehlen, ist kein Geheimnis. Laut der Engpassanalyse der Bundesagentur für Arbeit zählen 68 von 177 Handwerksberufen zu den sogenannten Engpassberufen.

Sprungbrett Handwerk

Die SHK-Branche gehört zu jenen Wirtschaftszweigen, die in der gesamten Volkswirtschaft die meisten Probleme bei der Stellenbesetzung haben. Sie rangiert in der entsprechenden Auflistung auf Platz drei hinter den Berufsfeldern der Pflegefachkräfte und zahnmedizinischen Fachangestellten. Diese Funktionen bietet das neue Portal Sprungbrett Handwerk ist eine Plattform von und für Handwerker – aus allen handwerklichen Berufen. Das Ziel des Portals besteht darin, Arbeitnehmer und Unternehmen zusammenzubringen und das Handwerk in all seinen Facetten zu repräsentieren. Für Arbeitnehmer im Handwerk kostet es nichts, das Portal zu nutzen. Die Umkreissuche und weitere Filter helfen Arbeitnehmern dabei, unkompliziert ihren neuen Traumjob zu finden. Arbeitgeber können sich und ihr Unternehmen auf der Plattform zeigen und durch die direkte Chatfunktion unmittelbar mit Bewerbern in Kontakt treten.

Kostenfrei nutzbar

Im gesamten Jahr 2024 ist die Plattform auch für Arbeitgeber kostenfrei nutzbar, um diese risikofrei und ausgiebig testen zu können und gemeinsam eine starke Community aufzubauen. „Auch wir merken durch unseren direkten Austausch mit Installateuren immer wieder, wie schwierig die aktuelle Suche nach Fachkräften ist. Gerade vor dem Hintergrund der Energiewende ist die SHK-Branche so gefragt wie nie und bietet zukunftssichere Jobs. Es gibt eine hohe Zahl an Aufträgen, aber es fehlt überall an geeignetem Fachpersonal. Deshalb liegt uns viel daran, den Start von Sprungbrett Handwerk zu unterstützen“, berichtet Hanno Schatzmann Regional Sales Manager Deutschland Süd bei Spirotech.

Unsere Idee war es, durch die Gründung von ‚Sprungbrett Handwerk‘ dem Handwerk Unterstützung zukommen zu lassen sowie dessen Vielseitigkeit aufzuzeigen. Unser Hauptanliegen besteht darin, herausragende Unternehmen mit talentierten Handwerkern zusammenzuführen, um gemeinsam dazu beizutragen, das deutsche Handwerk zu stärken. Die Entscheidung von Spirotech, unser Partner zu werden, erfüllt uns mit großer Freude. Wir sehen der bevorstehenden Zusammenarbeit gespannt entgegen und bedanken uns herzlich für das Vertrauen in unser Unternehmen“, erläutern die beiden Gründer von Sprungbrett Handwerk, Mike Birnbaum und Ben Gatzlaff.

Mehr Informationen unter spirotech.de


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © HL

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die moderne Optik eines fugenlosen Badezimmers und verzichten bewusst auf herkömmliche Fliesen. Ein…

Weiterlesen
Alle Fotos: Sanha

Trinkwasser in der EU muss hohen Anforderungen entsprechen. Dies betrifft insbesondere alle Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser. Zu diesem Zweck…

Weiterlesen
© Kermi GmbH

Heizung und Lüftung sind ­zentrale Themen in Sanitärräumen. Für innovative Lösungen wurde ein Anbieter bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Artweger

Schon auf den ersten Blick offenbart die neue Artweger PRESTIGE ihre Stärke. Das völlig neue Designkonzept mit dem schmalsten Drehrohr-Scharnier am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martina Winkler

Design, Sonnenschein und alles, was das Bad begehrt: Der Salone del Mobile wurde dieses Jahr von 16. bis 21. April ausgetragen, und – so, wie wir es…

Weiterlesen
© ACO

Auf der Frauenthal Expo 2024 präsentierte ACO erstmals die ACO ShowerDrain Public X. Die Wärmetauscher-Duschrinne ermöglicht nachhaltiges Duschen in…

Weiterlesen
© HOLTER

HOLTER erhöht 2024 die Transparenz seiner Nachhaltigkeitsinitiativen mit der Veröffentlichung des ersten Grundlagendokuments für den…

Weiterlesen
© Kaldewei

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Georgina Trimbusch, ­Managerin Public Relations bei Kaldewei, ihre…

Weiterlesen
© Karlich

Das fünfte Interview unserer Serie der Landesinnungsmeister-Gespräche führte uns ins Burgenland – doppelte Förderung im Heizbereich und großer Bedarf…

Weiterlesen
© Adrian Batty / ValenceStudio

Oder: Updates von KMU Forschung Austria und Branchenradar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten


Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs