###Verlagshomepage derinstallateur.at news###

Neue ALVA Kataloge

© Frauenthal Handel Gruppe AG
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online ab sofort, in Druckform ab Mai - auf den neuesten Stand gebracht: von Sanitär über Energie, Installation, Industrie, Tiefbau bis hin zu Elektro.

von: Redaktion

38.000 Produkte – attraktive Neuheiten & bewährte Bestseller - exklusiv für Österreichs Handwerker. ALVA Fans wissen, worauf sie dabei vertrauen können:

  • Der faire ALVA-Preis: Für jedes Projekt hat ALVA die passende Lösung zum fairen Preis, sowohl für Handwerk als auch Konsument.
  • 5 Jahre ALVA-Gewährleistung - mit Austauschkostenübernahme
  • ALVA kaufen und verkaufen macht Spaß: Einfache Orientierung in den Katalogen, auch in App und Webshop findet man alles in bester Datenqualität vor
  • ALVA punktet mit höchster Lager-Verfügbarkeit, eingespielte Abläufe helfen, Bauprojekte zeit- und nervenschonend, und nicht zuletzt budgetgerecht abschließen zu können

Für ALVA Neulinge gilt also: Der perfekte Tag ALVA zu entdecken ist heute. Das ALVA Angebot ist 2024 wieder um viele Highlights gewachsen. ALVA Sanitär punktet heuer unter anderem mit der stylischen Keramikserie Juna, die auch das Katalog-Cover ziert, den Dampfduschen Spa 1.0 in drei Farben, für das persönliche Spa zu Hause, und dem reversiblen Badheizkörper Bela 1.0, den es auch in Schwarz Matt gibt.

Bei ALVA Energie gibt es beispielsweise die neue ALVA pH-Optima Befüll-Station (Ö-Norm H5195-1), mit der Heizungsanlagen normgerecht befüllt werden, oder den SAP-Filter für Heizungsanlagen, der Wärmepumpen, aber auch herkömmliche Heizsysteme vor Verschmutzungen schützt. Der neue ALVA VacuStream ist ein kompakter und leiser Entgaser (ca. 45 x 15 cm) für Anlagen bis zu 500 Liter. Er passt perfekt bei kleineren Niedertemperatursystemen in Wohnhäusern und Betrieben. 

Unter dem Begriff ALVA Baustellen-Basics sind bei ALVA Installation die gängigsten Artikel, die keiner Werkzeugkiste fehlen sollten, kompakt zusammengefasst. Mit den neuen ALVA Druckminderern kann ein konstanter, niedrigerer Druck eingestellt werden, das schützt Armaturen und Leitungen vor Druckstößen und hilft, Wasser zu sparen.

Im Bereich ALVA Industrie wird das umfangreiche Programm an Rohren und Armaturen um Absperrventile und -schieber aus Edelstahl erweitert. Diese sind als Geradsitz- und Schrägsitz-Ventile verfügbar und runden das Programm für den Einsatz in der gesamten Gebäudetechnik ab. Wie beim Großteil des bestehenden Sortiments sind auch die neuen Ventile mit Werkszeugnis nach EN 10204 lagernd. Der Weg aus der Vergleichbarkeit führt Handwerker zu ALVA, und ALVA gibt es exklusiv bei SHT, ÖAG, der Kontinentale und Elektromaterial.at, in den ISZ Märkten und in den Bad & Energie Schauräumen. Gleich neue Kataloge holen.

Mehr Informationen unter alva-haustechnik.at, die Kataloge unter qrco.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © HL

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die moderne Optik eines fugenlosen Badezimmers und verzichten bewusst auf herkömmliche Fliesen. Ein…

Weiterlesen
Alle Fotos: Sanha

Trinkwasser in der EU muss hohen Anforderungen entsprechen. Dies betrifft insbesondere alle Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser. Zu diesem Zweck…

Weiterlesen
© Kermi GmbH

Heizung und Lüftung sind ­zentrale Themen in Sanitärräumen. Für innovative Lösungen wurde ein Anbieter bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Artweger

Schon auf den ersten Blick offenbart die neue Artweger PRESTIGE ihre Stärke. Das völlig neue Designkonzept mit dem schmalsten Drehrohr-Scharnier am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martina Winkler

Design, Sonnenschein und alles, was das Bad begehrt: Der Salone del Mobile wurde dieses Jahr von 16. bis 21. April ausgetragen, und – so, wie wir es…

Weiterlesen
© ACO

Auf der Frauenthal Expo 2024 präsentierte ACO erstmals die ACO ShowerDrain Public X. Die Wärmetauscher-Duschrinne ermöglicht nachhaltiges Duschen in…

Weiterlesen
© HOLTER

HOLTER erhöht 2024 die Transparenz seiner Nachhaltigkeitsinitiativen mit der Veröffentlichung des ersten Grundlagendokuments für den…

Weiterlesen
© Kaldewei

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Georgina Trimbusch, ­Managerin Public Relations bei Kaldewei, ihre…

Weiterlesen
© Karlich

Das fünfte Interview unserer Serie der Landesinnungsmeister-Gespräche führte uns ins Burgenland – doppelte Förderung im Heizbereich und großer Bedarf…

Weiterlesen
© Adrian Batty / ValenceStudio

Oder: Updates von KMU Forschung Austria und Branchenradar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten


Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs