Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 

Das aktuelle Heft 12/2017

$contact_briefan

im Editorial zum letzten Heft des Jahres geht es um Paukenschläge. Veranstaltungsmäßig hat das kommende Jahr auch derer einige zu bieten. Gleich zu Beginn steht mit der Frauenthal-Expo (von 24. bis 26. Jänner 2018) ein neues Veranstaltungsformat! Aber auch die Energiesparmesse in Wels (von 28. Februar bis 4. März 2018) ist bereits in greifbarer Nähe und wird nicht minder spannend. Unsere "Außenstelle" in Italien, Martina Winkler, widmet sich in Ausgabe 12 der italienischen Messe "Cersaie" – und wir uns selbiger online mit einer extralangen Fotostrecke, die im Heft leider keinen Platz finden konnte.
Zweites Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe ist das Thema "Digitalisierung" – neben vielen spannenden Beiträgen finden Sie u.a. einen Beitrag von Mag. Alois Frank (Leiter Unternehmerberatung WK Wien) zum gratis Download auf unserer Homepage! Auch Boden-, Wand und Deckenheizungen – unser Schwerpunkt im Heiz-Ressort – setzen mittlerweile meist die Digitalisierung voraus - hierzu recherchierten CvD Ursula Wastl und Mag. Manfred Strobl interessante Beiträge. Ursula Wastl sammelte zudem Einblicke im Bereich der Anlagensteuerung für Lüftungs- und Klimasysteme.
Ich möchte Ihnen an dieser Stelle eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch sowie angenehme Lektüre von Printausgabe und Newsletter im Namen des gesamten Teams wünschen!

 
Zum Editorial

LinkedIn XING Facebook Twitter

Ein LIM und seine Aufgaben

In unserer aktuellen Landesinnungsmeister-Interviewreihe sprachen wir mit KR LIM Karl Pech über seine Erfolge, die größten Herausforderungen seiner Karriere, aber auch über allgemeine Branchenthemen wie den Fachkräftemangel, die Bedeutung von Weiterbildungen uvm.
 
Zum Interview

Oasebad

LinkedIn XING Facebook Twitter

Grundfos

Kaum verändert, aber entscheidend verbessert

Schneller Austausch, einfache Inbetriebnahme und optionaler hydraulischer Abgleich machen die neue ALPHA2 zur besten Grundfos Austauschpumpe für Ein- und Zweifamilienhäuser. Wer alle Komponenten für den einfachen hydraulischen Abgleich und den flexiblen Einbau benötigt, wählt das Komplettpaket ALPHA3 mit ALPHA READER und Winkelstecker.
 
Erfahren Sie mehr!
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Der BIM-Prozess

Der BIM-Prozess ist eine software gesteuerte Planungsmethode, die Erstellung, Austausch und Koordination konsistenter digitaler Daten ermöglicht. Unternehmen wie Duravit arbeiten daran, alle relevanten Planungsdaten auch in BIM-Formaten zugänglich zu machen.
 
Zum Artikel

Duravit

LinkedIn XING Facebook Twitter

Geberit

Neue Geberit Website führt Nutzer dank verbesserter Funktionalität schneller zum Ziel

Im neuen Look and Feel präsentiert sich die Geberit Website nach dem Relaunch Ende November 2017. Das neue Online Angebot besticht mit einer einfachen Struktur. Nutzer finden nun intuitiv und schnell die Bereiche, die für sie besonders relevant sind. Der neue Profibereich beinhaltet übersichtlich zusammengefasst Anwendungen, Tools und fachspezifische Downloads wie Ausschreibungstexte, CAD- oder BIM-Daten für Installateure und Planer. Eine umfangreiche Volltextsuche und das neu gestaltete Videocenter ergänzen die Website, die auch für mobile Anwendungen optimiert ist.
 
Zur Homepage
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Diese Kicker stehen auf "Made in Austria"

Die neue Generali Arena, Heimstätte des Traditionsvereins FK Austria, will ihren Besuchern höchsten Komfort und ein unvergessliches Stadion-Erlebnis bieten. Das maßgeschneiderte Klimadesign von Harreither inklusive einer topmodernen Rasenheizung spielt dabei eine wesentliche Rolle.
 
Zum Artikel

Harreither

LinkedIn XING Facebook Twitter

Messe Wels

Energiesparmesse: 28.2.-4.3. 2018 – Die Nummer 1 der SHK-Branche

Die Energiesparmesse ist am Mittwoch, 28. Februar 2018, der "Place-to-be" der SHK-Branche. Am SHK-Fachtag werden im exklusiv geöffneten Hallenverbund 19 - 21 wichtige Kontakte geknüpft, über relevante Zukunftsthemen diskutiert, Netzwerke gestärkt und Neuigkeiten ausgetauscht. Eine Fach-Vortragsreihe, die SHK-VIP-Lounge und Side-Events der Aussteller ergänzen das Ausstellungsprogramm! Die Bundesinnungen der Installateure und Rauchfangkehrer bieten gemeinsam mit der Messe Wels kostenlose Busreisen an den beiden Fachtagen an - informieren Sie sich!
 
Weitere Infos
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Innovation und Kreativität

Unter dem Titel "Bäder fürs Leben" bietet Barbara Maxonus seit Kurzem auch in der neuen Niederlassung in Liezen ihre Haustechnik- und Planungsdienste an. Von der 3D-Computerplanung über Materialauswahl, Beleuchtungs- und Farbkonzepte bis hin zur Ausführung erhalten Kunden bei "Bäder fürs Leben" alles aus einem Haus. Was die erfolgreiche Geschäftsfrau motiviert und antreibt, verriet sie uns im Interview.
 
Zum Artikel

Maxonus

LinkedIn XING Facebook Twitter

Skalierbare SCADA-Lösung

Die Software Plattform von SBC steuert einfache HLK-Raumregelungen genauso wie Leitstationen von großen Gebäudekomplexen. Durch die offenen Kommunikationsstandards wird die Handhabung und Einbindung von Fremdsystemen wie Strom- und Wasserzählern oder Energieversorgungssystemen besonders einfach.
 
Zum Bericht

Saia Burgess Controls

LinkedIn XING Facebook Twitter

Viega meets BIM

Prozesse am Bau werden künftig zunehmend digitalisiert ablaufen. Als gewerkeübergreifende Planungsmethode leistet "Building Information Modeling" (kurz: BIM) dazu einen entscheidenden Beitrag. Für TGA-Fachplaner und planende Fachhandwerker hat Viega die Planungssoftware Viptool Engineering deshalb erweitert.
 
Zum Artikel

Viega

LinkedIn XING Facebook Twitter

Congress und Messe Innsbruck

Hausbauen und Energiesparen auf der Messe Innsbruck

Die Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck (2.-4. Februar) spricht Häuslbauer und Sanierer in Eigenleistung gleichermaßen wie Bauherren oder Wohnungskäufer an. Mehr als 200 Aussteller spannen auf rund 16.000 Quadratmetern ein breites Angebotsspektrum, welches von diversen Bauweisen, Baustoffen, Dachsystemen, Dämmstoffen, Haus- und Umwelttechniken, Wellness- und Sanitäranlagen, Möglichkeiten der Gebäudesanierung, Ideen zur Gestaltung des Innen- und Außenbereichs, Fenster, Türen, Licht und Sonnenschutz bis hin zu Wintergärten reicht.
 
Online-Tickets
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Zitat des Monats

"Projekte wie dieses bringen qualifizierte Haustechniker in die Branche", sagt Komar Faruk, BSC, Projektleiter HMI Anlagenbau GmbH, in Hinblick auf ein gemeinsames Projekt mit der HTL Mödling. Lesen Sie dazu den ungekürzten Bericht auf Seite 10 der aktuellen Ausgabe 12/2017 oder etwas verkürzt und dafür mit weiterführenden Links auf unserer Homepage!
 
Zum Bericht

Pechal

LinkedIn XING Facebook Twitter

Vorschau auf "Der österreichische Installateur" 1-2/2018

  • Designtrends
  • Erneuerbare Energien
  • Wohlfühlklima
  • Rohrsysteme und Befestigungen, Brandschutz

"Der österreichische Installateur" 1-2/2018 erscheint am 16. Februar 2018.

Haben Sie zu diesen Themen Vorschläge, Ideen, Beiträge? Wollen Sie ein Inserat platzieren? Sie erreichen über "Der österreichische Installateur" die Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker, die Bauwirtschaft, Architekten, Elektrotechniker, die Industrie und den Großhandel.

Kontaktieren Sie uns: installateur@verlagholzhausen.at
oder telefonisch: 0043 1 740 95-482

Für Inserate berät Sie Anzeigenleiterin Andrea Traxler gerne persönlich:
Tel: 0043 1 740 95-455 oder E-Mail andrea.traxler@verlagholzhausen.at

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Ihr Installateur-Newsletter-Team
installateur@verlagholzhausen.at

Der österreichische Installateur – Kompetenz, die verbindet.
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
installateur@verlagholzhausen.at | derinstallateur-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.