Sanitär

Aufgelasert, aufgebessert

Glassdouche
Duschnische MARGARETHE von glassdouche, ergäntzt mit LETIZIA: Die Serie der Lasermotive für Türelemente von Glassduschen. Hier das Design-Motiv Bonds.
Glassdouche

Mit der Auflaserung eines Designmotivs der Serie LETIZIA von glassdouche lassen sich – selbst bereits sehr ausgefallene Badezimmer – gestalterisch noch stärker aufwerten.

von: Redaktion

Ein Beispiel? Folgendes Bad von glassdouche: Die Architektur mit viel Platz, hoher Decke und großem Flügel-Fenster. Die Ausgestaltung mit trendiger Wandfarbe, edlem Boden, stylischem Mobiliar und prägnanten Funktionselementen, deren farblich identisches Finish einen starken ästhetischen Akzent setzt. Ein große Glasdusche darf natürlich nicht fehlen, so wie hier MARGARETHE von glassdouche: Modell 140, Nische mit zwei festen Seitengläsern und einem Türlement, 8 mm starkes Einscheiben-Sicherheitsglas, massive Pendeltür-Beschläge mit Hebe-Senk-Technologie und automatischer Arretierung am Anschlag, dusch-innenseitig flächenbündiger Sitz, Beschlag-Oberfläche Kupfer. Doch bei aller Perfektion ist auch dieses Badzimmer nicht ganz vor dem Gewöhnungseffekt bei seinen Benutzerinnen und Benutzern gefeit: Das Besondere scheint zunehmend normal, das Spektakuläre verliert an Reiz. Was tun? Der Austausch nur eines einzelnen Elementes könnte die gesamte Komposition zerstören. Die Lösung hat Glassdouche. Sie heißt LETIZIA. Die Serie der aufgelaserten Leuchtmotive für Türelemente von Glassduschen. Die Technologie hat einige Vorteile gegenüber anderen Formen der Duschgestaltung: Im Vergleich zu Sandstrahlung und Siebdruck ist die Glasoberfläche weniger schmutzanfällig und leichter zu reinigen; aufgelasert statt bedruckt sind die Motive widerstandsfähiger und haltbarer. Hier zu sehen ist das Design-Motiv Bonds. Scheinbar selbstleuchtend allein durch den Einfall von Lampen- oder Tageslicht, bewahrt es das ursprüngliche Bad-Ambiente und verleiht ihm doch einen ganz neuen, spektakulären Wow-Effekt.


Das könnte Sie auch interessieren

Caritas

Vielleicht haben auch Sie das Aufatmen im Sommer gespürt: Endlich raus. In den Gastgarten. Endlich ins Kino. Endlich feiern, Freunde und Familie…

Weiterlesen
Quelle/alle Fotos: Fässler

Teil 9 unserer Serie rund um das Thema Fachhandwerks- nachwuchs und Lehrlings­ausbildung – dieses Mal mit Antworten aus Vorarlberg.

Weiterlesen
Quelle: Sonnenkraft

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Dajana Scherr, Marketingleiterin bei der

SONNENKRAFT GmbH, ihre ­Geschichte.

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Bundesinnungsmeister Michael Mattes

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Seminarreihe 1 – Produktwelt verstehen

Datum: 07. Dezember 2021
Ort: Meißen

VDI 2078 und Kühlsysteme

Datum: 09. Dezember 2021
Ort: Gelsenkirchen

Webinar Brandschutz und Entrauchung

Datum: 10. Dezember 2021
Ort: Online

Geberit Fachseminar

Datum: 13. Dezember 2021
Ort: GIZ Pottenbrunn

Mehr Termine