5a/2022

Bäder zum Ausrasten

Quelle: Strobl
(v.l.): Ing. Andreas Zottler, KR Karl Pech und Dr. Wilhelm Jörg, Mitglieder des Oase-Bad-Vorstands.
Quelle: Strobl

Die Branchenplattform Oase Bad lud Ende April ihre Mitglieder zum Kongress nach Schladming ein. Seit Jahrzehnten bündelt die Werbegemeinschaft die Interessen seiner Mitglieder und präsentiert auch heuer wieder einen starken Auftritt am Markt.

von: Manfred Strobl

Das Fachhandwerk wird in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen als bisher. Prof. Dr. Werner Beutelmeyer, Marktforschungs-Ges.m.b.H. & Co. KG aus Linz, brachte in seinem Vortrag in Schladming die Situation auf den Punkt: „Vor allem im städtischen Bereich fällt es der Gesellschaft immer schwerer, handwerkliche Aufgaben zu bewältigen. Dem Fachhandwerk gehört die Zukunft.“ Mit dem Auftreten der Corona-Pandemie vor über zwei Jahren traten sehr schnell zwei große Schwachstellen zutage: Engpässe bei der Produktion und zu wenig Handwerker für die fachgerechte Montage – und diese Situation wird sich so schnell nicht ändern. Seit Monaten gibt es für einzelne Produkte und Dienstleistungen in der Haustechnik Lieferzeiten von mehr als einem halben Jahr oder länger.

Die Kunden wollen Sicherheit
Die Branchenplattform Oase Bad gibt den Kunden seit über 30 Jahren die Sicherheit, in qualitativ hochwertige Produkte zu investieren. Das ist auch notwendig, denn das Vertrauen der Kunden in allgemeine Werbeversprechungen nimmt ab und das Miss­trauen leider zu. KR Karl Pech, LIM der ­Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker NÖ: „Dem dreistufigen Vertriebsweg über Industrie, Großhandel und Installateur gehört die Zukunft. Er garantiert den Einsatz hochwertiger Produkte, die fachgerechte ­Planung, Montage und auch den erforder­lichen Service der haustechnischen Anlagen.“
Die Zufriedenheit der Kunden sollte für jedes Unternehmen eine Selbstverständlichkeit sein. Aus ihr resultiert auch die Weiterempfehlung – das ist wohl die beste Werbung für einen Betrieb und ist stets mit hoher Glaubwürdigkeit und Wirksamkeit verbunden. Weitere Trends sind Nachhaltigkeit und Regionalität, auch diese Anfoderungen werden vom örtlichen Installateur erfüllt.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 8 der aktuellen Ausgabe 5a/2022 oder am AustriaKiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbar Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.1

Datum: 23. August 2022
Ort: Ratingen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs