12/2023 ###Verlagshomepage derinstallateur.at news###

Der erste europäische Installateur-Tag

www.installerssummit.eu / Pechal
Mehr Informationen zur aktuellen und zu zukünftigen Veranstaltungen finden Interessierte unter www.installerssummit.eu und www.gcpeurope.eu
www.installerssummit.eu / Pechal

Am 9. November haben EuropeOn und GCP Europe als Vertreter der Elektro- und Maschinen- installateure auf ihrer Konferenz im Europäischen Parlament den ersten „Europäischen Tag der Installateure“ ausgerufen.

von: Martin Pechal

Dieses jährliche Ereignis soll zukünftig die Bedeutung der Installationsbranche und all ihrer Beschäftigten sowie den Beitrag der Elektro- und Mechanikbranche zur Energiewende und zum digitalen Wandel regelmäßig hervorheben. Darüber hinaus sollen die Errungenschaften und innovativen Praktiken der Branche vorgestellt und die Bedürfnisse der Installateure hervorgehoben werden, während gleichzeitig neue und produktive Wege geschaffen werden, um Interessengruppen, die mit Installationsfachleuten zusammenarbeiten, zu verbinden. 

Die Konferenz der Installateure im Europäischen Parlament  

Im Geiste des Europäischen Jahres der Kompetenzen konzentrierte sich der erste Teil der Installateurkonferenz auf das Thema Kompetenzen, mit Debatten und Beiträgen aufschlussreicher Redner: MdEP Ilana Cicurel, David Goodhart, Journalist und Autor von „Kopf, Hand, Herz“ und Pär Lundström, leitender politischer Berater bei IN.SE Schweden.

Während des abschließenden Abschnitts dieser Sektion unterstrich Oliver Jung, Generalsekretär von GCP Europe, die Notwendigkeit, Lösungen zu finden, um die derzeitige Kluft zwischen verfügbaren und benötigten qualifizierten Fachkräften in den Installationssektoren zu bekämpfen. Außerdem erklärte er, dass es notwendig ist, Talente anzuziehen, die sowohl KI als auch traditionelle Werkzeuge nutzen können, um die Entwicklung innovativer Installationspraktiken zu fördern. 

Der zweite Teil der Installateurkonferenz, welcher der Künstlichen Intelligenz (KI) gewidmet war, umfasste fünf weitere Redner: Martin Ulbricht (Senior-Experte im Kommissionsreferat für die Entwicklung und Koordinierung der Politik im Bereich der Künstlichen Intelligenz), Thierry Geerts (Landesdirektor von Google Belgien und Autor von Homo Digitalis), Josh Bone (Direktor von ELECTRI International – USA), Troels Blicher Danielsen (Verwaltungsdirektor bei Tekniq Arbejdsgiverne – Dänemark) und Luc Vercruyssen (KNX Association).

Abschließend hob Julie Beaufils, Generalsekretärin von EuropeOn, das transformative Potenzial von KI für die Installationsbranche hervor und betonte, dass Maschinenbauer KI zunehmend als ein neues Werkzeug in ihrem Arsenal sehen sollten. 

Ziele dieser Veranstatlung und in Zukunft

Um diesen digitalen Wandel erfolgreich zu gestalten, sollten Installateure und Interessengruppen jedoch systematischen Zugang zu Daten haben. Außerdem müssen die KMU stärker unterstützt werden und es muss ständig auf die Sicherheit geachtet werden.

Julie Beaufils erklärte dazu: „KI und der Fachkräftemangel sind in vielerlei Hinsicht miteinander verbunden. Während KI niemals in der Lage sein wird, Installationen durchzuführen, kann KI indirekt den Arbeitskräftemangel in der Branche lindern, indem sie die Produktivität erhöht. Doch damit dies Realität wird, brauchen KMU Unterstützung, damit sich ihre Mitarbeiter weiterbilden und die notwendigen digitalen Kompetenzen erwerben können.“ 

Oliver Jung betonte zudem: „Die euro­päischen und nationalen Institutionen sollten die Installationsbranchen fördern und die technische Ausbildung sowie die für die Energiewende und den digitalen Wandel erforderlichen Kompetenzen unterstützen. Es sollte ein neuer Marshallplan für Qualifikationen eingeführt werden, um die notwendigen Veränderungen zu bewirken, die es den Installationssektoren ermöglichen, die kommenden Herausforderungen zu meistern.“

Weitere Informationen:installerssummit.eu und gcpeurope.eu

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 12 in der aktuellen Ausgabe 12/2023!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © GRABNER HAUSTECHNIK

Der Familienbetrieb aus Linz ist in den letzten Jahrzehnten gesund gewachsen und bietet nunmehr sämtliche haustechnische Leistungen für Private,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © GETZNER

Die Getzner Werkstoffe GmbH ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Schwingungsisolierung in den Bereichen Bahn, Bau und In- dustrie. In der…

Weiterlesen
© ANDI BRUCKNER

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Martina Stettner, Inhaberin der J. Stettner GesmbH, ihre Geschichte.

Weiterlesen
© Adrian Batty / ValenceStudio

... ABER die Menschheit irgendwann mal nicht mehr.

Weiterlesen
© ANDREAS KRAUS

Das zweite Interview unserer heurigen Serie der Landesinnungsmeister-Gespräche führte uns nach Niederösterreich – dort sorgen nicht zuletzt die…

Weiterlesen
© EEÖ

Mit den sogenannten E-Fuels verbindet sich das Versprechen, fossile Treibstoffe durch nachhaltige, erneuerbare synthetische Kraftstoffe zu ersetzten.…

Weiterlesen
© Constantin Meyer / VDS

Ressourcen und Klima schonen, Wohlstand und soziale Gerechtigkeit bewahren – das ist die Herausforderung unserer Generation. Ob und wie sich das zu…

Weiterlesen
© Florian Wieser

WK Wien: 26 Prozent mehr Nachfrage nach freien Geschäftslokalen - Die meisten Suchen kommen von Gastronomen und Händlern - Beliebte Lagen sind…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Duravit AG

Ein Architektur- und Designjuwel von Arne Jacobsen (1902 – 1971) wird wiederbelebt: Aus der Herrenumkleide des Anfang der 1930er Jahre entworfenen…

Weiterlesen
Alle Fotos: donnerwetterblitz / PREFA / Croce & Wir

In diesen Tagen ist die aktuelle PREFA Werbekampagne 2024 gestartet. Unter dem Credo „Unsere starken Produkte und unsere Handwerkspartner:innen: ein…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (1. Durchgang)

Datum: 12.02.2024 bis 07.03.2024
Ort: Wien

Light + Building

Datum: 03.03.2024 bis 08.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

Durch's forschen kommen d´Leut zam!

Datum: 06.03.2024 bis 07.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024

Datum: 08.03.2024 bis 10.03.2024
Ort: Wels

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs