Heizung

Deutliche Steigerung des Gesamtwirkungsgrades!

ETW
Mit der komplett betriebsbereiten, voll- automatischen SCR-Katalysator-Anlage inklusive Harnstoffeindüsung (Adblue) entsprechen die ETW-Anlagen dem neuesten Stand der Technik und unter- schreiten damit alle aktuell geforderten Abgasgrenzwerte.
ETW

Die BHKW-Spezialisten der ETW Energietechnik aus Moers haben für die kommunale Biogasanlage in Backnang-Neuschöntal zwei neue Blockheizkraftwerke geliefert. Dafür wurden die beiden alten Gasmotoren der Abfallwirtschaft Rems-Murr (AWRM) nach 65.000 Betriebsstunden und über acht Jahren Laufzeit ausgetauscht.

ETW hat dafür die gebrauchten BHKW-Motoren mit je 800 Kilowatt zurückgebaut. An gleicher Stelle wurden zwei neue, größere Gasmotoren mit einer elektrischen Leistung von 1560 und 1200 Kilowatt installiert. Verglichen mit den ausgetauschten Alt-Aggregaten bedeutet der Wechsel eine deutliche Effizienzsteigerung: Verfügten die gebrauchten BHKW noch über einen elektrischen Wirkungsgrad von 40,4 Prozent, beträgt dieser nun 42 Prozent. Der Gesamtwirkungsgrad beläuft sich damit jetzt auf insgesamt rund 85 Prozent.

Zumischung von Gärresteabluft in die Verbrennungsluft
„Ein weiterer Effizienz-Sprung wird durch die Zumischung von Gärresteabluft in dieVerbrennungsluft der Gasmotoren erreicht. Das war das erste Mal, dass wir eine ETW-Anlage in dieser Weise ausgestattet haben“, berichtet Alexander Szabo, der verantwortliche Vertriebsleiter bei ETW Energietechnik. Extra für dieses Pilotprojekt wird die aus den Flüssigdüngerspeichern und dem Sedimentationsbecken der Biogasanlage abgesaugte, aufbereitete Gärresteabluft in die Verbrennungsluftzuführung der Gasmotoren eingeleitet und genutzt. Zur Vermeidung eines zündfähigen Gemisches in der Verbrennungsluft wird die Gärresteabluft kontinuierlich mit einer Gasanalyse überwacht. Außerdem werden zu erwartende Gesetzesänderungen in Bezug auf eineverpflichtende Nutzung des Restmethans in der Gärresteabluft schon jetzt erfüllt. Konzipiert wurde dieses System von der Planungsfirma Ingenieurgruppe RUK GmbH ausStuttgart.

Mit SCR-Katalysatoren ausgestattet
Gemäß der aktuellen 44. BImSchV vom 13. Juni 2019 müssen BHKW-Anlagen ab demJahr 2023 einen NOx-Grenzwert von <100 mg/Nm3, bei 5 Prozent Bezugssauerstoff, einhalten. Um spätere, kostenaufwendige Umrüstungen der Abgasanlage zu vermeiden, wurden beide Blockheizkraftwerke bereits mit modernen SCR-Katalysatorenausgestattet. Zur Einhaltung der verschärften Grenzwerte müssen durch die moderneAbgasreinigung später nur noch kleinere Nachrüstungen vorgenommen werden.

Zuschlag für Verfahrens-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik
Die AWRM verspricht sich von dem Tausch, den BHKW-Betrieb durch die höhereMotorenleistung bei gleichbleibenden Gasmengen im Tagesverlauf künftig variabler gestalten zu können. Zudem rechnet der Abfallwirtschaftsbetrieb mit einer gesteigertenStromeinspeisung ins öffentliche Netz. Neben den BHKW-Anlagen erhielt ETW überdies den Zuschlag für die gesamte Verfahrens-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik (EMSR). Darüber wird unter anderem auchdie Gaswaschtrocknungsanlage für die Gärresteabluft geliefert. Fasst man beide Lose zusammen, handelt es sich insgesamt um einen der größten Aufträge in der nunmehr über 20jährigen Firmengeschichte der ETW Energietechnik.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Light + Building Autumn Edition 2022

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

88. Innsbrucker Herbstmesse

Datum: 05. Oktober 2022 bis 08. Oktober 2022
Ort: Innsbruck

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 05. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs