Sanitär

Die Basis allen Duschvergnügens

HSK
Die super-flachen HSK-Duschwannen aus Marmor-Polymerharz hat eine Stärke von nur 4 cm und besteht zu 80 Prozent aus natürlichem, fein gemahlenem Marmor und zu 20 Prozent aus hochwertigem Polymerharz.
HSK

Eine moderne Duschkabine wird erst durch die richtige Duschwanne abgerundet. Neben einer schicken Optik müssen auch das Material und der Komfort stimmen. Eine ideale Lösung bieten hier die superflachen Duschwannen mit Randablauf aus Marmor-Polymer von HSK.

von: Redaktion

Bei der Gestaltung des Duschbereiches stellt die Duschwanne einen wichtigen Faktor dar. Mit der neuen HSK Marmor-Polymer Duschwanne mit Randablauf können Design- und Qualitätsansprüche gleichermaßen erfüllt werden. Die superflache Duschwanne aus Marmor-Polymerharz ist nur 40 mm hoch und dabei trotzdem enorm stabil. Das zeitlose Design und die Montagefreundlichkeit machen die Duschwanne zu einem echten Gewinn für Fachhandwerker und ihre Kunden. Egal ob bodengleich, auf höhenverstellbaren Füßen oder direkt auf dem Boden fügt sie sich hervorragend in jede Badsituation ein. Die Duschwanne ist in zwei Formen und zahlreichen Maßen verfügbar: als Quadrat in 90, 100 und 120 cm und als Rechteck von 80 x 100 cm bis 100 x 140 cm – somit passt sie in wirklich jedes Badezimmer.

Funktionalität trifft Design
Die superflache Marmor-Polymer Duschwanne mit Randablauf von HSK Duschkabinenbau zeichnet sich nicht nur durch ihre flexiblen Einbaumöglichkeiten aus, sondern punktet auch durch bewusst reduziertes Design. Der randlose Einstieg und die bündig im Rand eingelassene Ablaufgarnitur schaffen eine mit dem Badezimmerboden perfekt harmonisierende, ebenmäßige Duschfläche. Dies ermöglicht optische Freiheit bei der Badgestaltung und gewährt zugleich komfortable Sicherheit für ein schwellenloses Duschvergnügen. Der moderne Look der Duschwannen macht jedes Badezimmer zu einem optischen Highlight: Die neue Duschwanne ist in zeitlosem Weiß erhältlich. Der edle Randablauf von 30 cm passt sich mit gleicher Beschaffenheit dezent der Optik der Duschwanne an. Die Oberfläche birgt noch weitere Vorteile, denn sie ist besonders pflegeleicht und erhöht auch die Rutsch- und Trittsicherheit für den Benutzer. Zusätzlich sorgt das Marmor-Polymerharz für ein besonders angenehmes Duschgefühl, da das Material Wärme speichert und sehr hautsympathisch ist. Für noch mehr Sicherheit können alle Marmor-Polymer und Acryl Duschwannen von HSK werkseitig mit der besonders rutschsicheren AntiSlip Beschichtung ausgestattet werden. Zur Duschwanne ist die passende Ablaufgarnitur im Lieferumfang enthalten. Diese birgt für den Nutzer einen großen Mehrwert: Die im Duschwannenrand eingelassene Ablaufabdeckung ist leicht abnehmbar, sodass sich die Ablaufgarnitur schnell und hygienisch reinigen lässt – und das ganz ohne Werkzeug oder chemische Reinigungsmittel. Die einzelnen Elemente des Ablaufs, wie z.B. der Geruchsverschluss, lassen sich separat entnehmen und garantieren damit ein Höchstmaß an Reinigungsfreundlichkeit und -komfort.

 Einfache Montage
Beim Einbau der superflachen Duschwannen von HSK profitieren Fachhandwerkspartner vom optionalen Boden-Einbaurahmen, der bereits werkseitig vorkonfektioniert ist. Der optimal auf die Marmor-Polymer Duschwannen abgestimmte Rahmen ermöglicht eine fachgerechte und schnelle Montage und bietet gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit. Der Rahmen ist zudem ohne jegliches Werkzeug höhenverstellbar und kann so auf die Gegebenheiten im Bad angepasst werden. Einbauhöhen von bis zu 170 mm sind dank des Montagerahmens kein Problem. Bodenunebenheiten können durch federgelagerte und klebefixierte Stifte ausgeglichen werden. Auch der Wannenfuß zur Mittenabstützung ist ganz einfach mit Hilfe der Easy-Lift Funktion anzupassen. Von Vorteil ist außerdem, dass keinerlei Bohrungen zur Befestigung an Wand oder Boden nötig sind. Optional bietet HSK mit dem Aquaproof-Dichtset auch die optimale Abdichtlösung nach Norm DIN 18534. Das Aquaproof-Dichtset beinhaltet einen Schalldämmstreifen, ein Wannenabdichtband sowie einen Fliesentrennstreifen plus Nahtroller und kann bei nahezu allen Einbausituationen zur Abdichtung von Duschwannen verwendet werden.    


Das könnte Sie auch interessieren

VÖK

Zeitlich um die WE BUILD, der Energiesparmesse Wels 2020, herum, wurde in einer VÖK-­Aussendung der Slogan „Wir sind Wärmewende“ getitelt – u. a. dazu…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Servicetechniker. Basis. Training

Datum: 24. September 2020
Ort: Eugendorf

VT2 Software Seminar

Datum: 06. Oktober 2020 bis 08. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Servicetechniker. Aufbau.Training

Datum: 08. Oktober 2020
Ort: Eugendorf

VTM2 Software Seminar

Datum: 13. Oktober 2020 bis 14. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine