Die Zukunft der Messen

 Messe Frankfurt Exhibitions GmBH / Petra Welzl
Was bringt die Zukunft den Messe-Veranstaltern?
Messe Frankfurt Exhibitions GmBH / Petra Welzl

Mit Spannung zu beobachten waren in den letzten Monaten die Ankündigungen und Verschiebungen diverser Veranstaltungen. Ein Kommentar von Ludwig Koschier, Senior-SHK'ler und freier Autor.

von: Ludwig Koschier

Frau Jeglitza-Moshage von der Messe Frankfurt/Main setzt voll auf die digitale ISH, Frankfurt, so lese ich es im Österreichischen Installateur. Also ist davon auszugehen, dass die Veranstalter und Aussteller alle Register ziehen werden um die Präsentationen der Waren und Systeme digital bestens gestaltet werden,  und vor allem auch die Rahmenprogramme ergiebig sind und von zu Hause, sogar vom Sofa aus angeschaut werden können. Wird es jedoch zwei Jahre danach eine wiederbelebte Präsenzmesse geben? Das weiß noch niemand. Jonas Brennwald, von Grohe/Lixil mein: „Wir wollen uns sehen und uns die Hand schütteln. Wir wollen Interaktion miteinander haben.“

Ob das sein muss?
Ich las auch von „Leben in Zeiten der Multi-channel-Kommunikation.“ So ist zu vermuten, dass sich die Darbietung in digitalen Formen weiter ausbreiten werden, flankiert von ausgezeichneten Begleitprogrammen, Denn, dass in Rahmenprogrammen Gebotene lässt sich meist für den Einzelnen alleine, ungestört besser aufnehmen. Es erfordert Konzentration – am besten in ruhiger Stunde, zum selbstgewählten Zeitpunkt und eben zu Hause. Es könnte also sein, das nationale ebenso wie internationale Messen zukünftig zunehmend digitale Weg beschreiten. Frankfurt ist für österreichische Installateure ohnehin recht weit weg. Zum Fühlen von Produkten, zum Händeschütteln und sich persönlich sehen, wird es vermutlich weiterhin die regionalen Messen und Ausstellungen geben, die zudem nahe am eigenen Standort stattfinden. Auch können mit geringeren Kosten die Mitarbeiter der Besucher dorthin „entführt“ und auch wieder heimgebracht werden.  Ein halber Tag genügt doch, sollte man meinen. Viel mehr kann der Mensch oft gar nicht aufnehmen. Man wird sehen, wohin die Reise geht – ich bin schon gespannt auf die diversen Nachberichte zur ISH digital 2021

 


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Seminar: Werkstatt Keramik

Datum: 07. Juli 2022
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs