12/2022

Editorial 12/22

Quelle: ValenceStudio
Quelle: ValenceStudio

Das Jahr hatte es in sich.

von: Martin Pechal

Was für ein Jahr, oder? Von der Pandemie in den Kriegswahnsinn, von Wahlen, die (meist von den Verlierern) nicht anerkannt werden wollen, bis hin zu Klimawirren und -diskussionen, die nicht unbedingt in eine beruhigende Richtung führen – all das umrahmt von einer wackeligen Konjunktur und garniert mit Lieferproblemen bei Rohstoffen ebenso wie Produkten …
Wo soll das alles hinführen und vor allem wie stehen wir als Menschheit am Ende da? „Ana hat immer das Bummerl … “ hat Horst Chmela einst gesungen; aber wir wollen an dieser Stelle nicht zu entrisch und mieselsüchtig werden; dazu ist dieser Dezember schließlich doch auch zu sommerlich, oder?
Und zu Ende ist es schließlich nie so wirklich; denn nach dem Dezember geht das Ganze ja wieder von vorne los – verschieben sich auch die Jahreszeiten: Ein Jahr bleibt ein Jahr – Ende aus, das kann man nicht diskutieren.
Was gibt es nun (mehr oder weniger Schlaues) zu Enden zu sagen? „Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende“ hat John F. Kennedy formuliert – irgendwann, bevor er erschossen wurde. Ok, es muss etwas Stimmungsaufhellendes, Lebensbejahendes her – hm …
Von Woody Allen stammt folgender Satz: „Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende“ – überzeugt mich jetzt doch auch noch nicht ganz. „Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen“, sagte einst der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland Konrad Adenauer. Das klingt doch schon zuversichtlicher …
Und Zuversicht ist doch etwas Grundgutes! Da lege ich – quasi als „mein Extra“ – cineastisch noch einen Satz von Kevin Costner, dem alten Wild-West-Haudegen und Water-World-Besegler drauf: „Für mich muss ein Film nicht unbedingt ein Happy End haben. Er muss nur ein Ende haben, das man versteht.“ Wie Recht er doch hat.
Insofern drücke ich uns allen die Daumen, dass wir rechtzeitig und genug verstehen lernen, was wichtig und richtig ist und was tendenziell falsch. Zumindest in Sachen Gebäudetechnik liefern wir auch in der vorliegenden Ausgabe 12/2022 ein paar wertvolle Denk­anstöße und bringen so auch dieses Jahr zu einem guten Ende – damit wünsche ich eine ebenso hervorragendes wie erkenntnisreiches Lesevergnügen und verbleibe mit weihnachtlichen Grüßen im Namen des gesamten Teams!

Gute Lektüre mit unserer Ausgabe 12/2022!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © ELYSATOR Engineering GmbH

... für den jeweilig gültigen Normbereich: Die meisten Kessel,- und Komponentenhersteller verknüpfen mittlerweile ihre Gewährleistung an die passenden…

Weiterlesen
© LAUFEN

1924 startete LAUFEN seine Produktion von Sanitärprodukten aus Keramik im oberösterreichischen Gmunden. Zum 100-jährigen Jubiläum macht das…

Weiterlesen
Alle Fotos:  © EVN / Daniela Matejschek

Der EVN Infobus geht erneut auf Tour, um Kundinnen und Kunden persönlich zu beraten.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Systeme und Lösungen von JUMO in der Praxis

Datum: 23.04.2024
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs