Heizung

Eine Erfolgsgeschichte: Veranstaltungsreihe „Sichere Heizungsanlagen“

Judo Wasseraufbereitung GmbH
Allein im Zeitraum von Januar 2016 bis November 2018 konnten sich die Veranstalter über weit mehr als 3.000 Teilnehmer freuen.
Judo Wasseraufbereitung GmbH

Das Forum „Sichere Heizungsanlagen“, feiert im Februar 2019 fünfjähriges Bestehen. Eine gute Gelegenheit ein Resümee zu ziehen und Ausblick auf das vor uns liegende Jahr zu geben.

von: Redaktion

Vor fast genau fünf Jahren – am 17. Februar 2014 – starteten die Judo Wasseraufbereitung GmbH, der Polymerspezialist Rehau und Grundfos, Anbieter für Pumpen und Pumpensysteme, eine bis dahin einmalige Kooperation in der Sanitär- und Heizungsbranche. Unter dem Titel "Sichere Heizungsanlagen" boten die drei Hersteller gemeinsam Seminare zum Thema Heizung an. Die erste Veranstaltung fand an der Technikerschule im fränkischen Kulmbach statt. Nachdem Schüler und Lehrer den Kurs als sehr gut bewertet hatten, entschloss die Kooperation, die Veranstaltung als Seminarreihe bundesweit anzubieten. "Zu Beginn beschäftigten wir uns erst einmal nur mit dem Thema Heizung", erklärt Claus Sperber, Schulungsleiter bei Judo. "Seit 2016 bieten wir nun auch eine zweite Seminarreihe mit dem Titel "Sichere Hausinstallationen" an. Dazu haben wir uns einen weiteren Referenten ins Boot geholt." Dr. Hendrik Hunold, Fachanwalt für Baurecht aus München, vermittelt den Teilnehmern praxisnah juristische Fragestellungen und Lösungswege. Er referiert unter anderem über aktuelle Themen wie die Hinweispflicht, Besonderheiten im Vertragsrecht sowie über aktuelle Änderungen - beispielsweise die neue Baurechtsform des BGB. 
Die Seminarreihe hat sich mittlerweile zu einer festen Größe in der SHK-Branche etabliert: "Ganz am Anfang wurden wir belächelt, als wir das Ziel von 100 Teilnehmern pro Seminar nannten", erinnert sich Claus Sperber. "Nur drei Jahre später hatten wir diese Zahl bei einem Seminar erreicht und damit ganz neue Maßstäbe in der Branche gesetzt." In den vergangenen fünf Jahren fanden um die 70 Seminare statt. Allein im Zeitraum von Januar 2016 bis November 2018 konnten sich die Veranstalter über weit mehr als 3.000 Teilnehmer freuen - und damit das gesetzte Ziel von 1.000 Teilnehmern pro Jahr erreichen. Seit Januar 2018 ist beim Thema Heizung ein neuer Kooperationspartner hinzugekommen. Die Firma Wolf aus dem bayerischen Mainburg bereichert seitdem die Seminarreihe mit zusätzlichem Know-how. "Auch andere Partner aus der Industrie haben bereits ihr Interesse signalisiert", freut sich Claus Sperber. "Wir bemühen uns laufend darum, die Plattform weiter auszubauen und das Seminarprogramm für unsere Kunden so spannend und tagesaktuell wie möglich zu gestalten. Wir freuen uns daher schon sehr auf das nächste Jahr."

 

-> zur Seminarreihe Sichere HEIZUNGSanlagen

-> zur Seminarreihe Sichere HAUSINSTALLATION


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: SOS-Kinderdorf

Ein SOS-Kinderdorf bekommt 10.000 EUR von Wieland & Frauenthal.

Weiterlesen
Quelle: P8 Marketing GmbH

In St. Michael im Lungau ist die erste Zapfsäule für klimafreundliche HVO-Kraftstoffe in Betrieb gegangen.

Weiterlesen
Fotos: Roth Werke GmbH

Neu im Sortiment der Dautphetaler Roth Werke sind Heizkreisverteiler aus Edelstahl. Sie runden das bestehende Programm aus Messing- und…

Weiterlesen
Quelle: Bio Gartenbaubetrieb Rankers GmbH, Straelen

TurbuFlexS-ThermTube von Schräder erhöht die Heizungseffizienz im Bio-Gartenbaubetrieb.

 

Weiterlesen
Fotos: Ziehl-Abegg 

Die HR Excellence Awards zeichnen herausragende Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit aus – Ziehl-Abegg belegt in der Rubrik Employer Branding den…

Weiterlesen
Quelle: August Brötje GmbH, Rastede

Kaum eine Warmwasserquelle ist so umweltfreundlich wie eine Trinkwasser-Wärmepumpe. Die BTW S 250 B nutzt die Energiereservoirs der Raumluft und…

Weiterlesen
Quelle: Allianz für Grünes Gas/Ludwig Schedl

Grünes Gas als Alternative zu fossilem Gas könnte Österreichs Haushalten 80 Milliarden Euro sparen. Die Allianz Grünes Gas fordert daher den raschen…

Weiterlesen
Quelle: © Solar Promotion GmbH

Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt und zeichnet die Besten ihres…

Weiterlesen

Schüler der HBLA Ursprung in Elixhausen bei Salzburg haben eine senkrechte Photovoltaikanlage getestet, auf der kein Schnee liegen bleibt.

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard GmbH

In der deutschen Hauptverwaltung von Covivio modernisierte die Abteilung Zentrale Bautechnik des Konzerns in Zusammenarbeit mit Ideal Standard die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs