11/2019 Heizung

Energie ist immer schnell zur Stelle

mobiheat
Am Industriegelände Attnang-Puchheim wurde eine in die Jahre gekommene Hallenbeheizung mit altem Holz-Dampfkessel über Dampf-Luftheizer umgestellt auf eine mobile Dampfanlage von mobiheat.
mobiheat

Egal ob technisches Gebrechen, Sanierung oder Neubau: Mobile Wärme oder Kälte kann von den Profis schnell geliefert werden.

von: Manfred Strobl

Eine mobile Heizzentrale sorgt dafür, dass die Nutzer eines Gebäudes sowohl im Notfall als auch bei Sanierungen durchgängig mit Wärme und Warmwasser versorgt werden. Im Idealfall haben technische Gebrechen bzw. Umbauarbeiten überhaupt keine Auswirkungen auf die Nutzer. Ebenso werden mobile Heizgeräte auch als Bauheizung eingesetzt, um Estriche zu trocknen oder die Baustelle in den Wintermonaten vor Frost zu schützen, um Fertigstellungstermine nicht zu verzögern. Mobile Kälteversorgung findet ein breites Anwendungsgebiet, um bei Sanierungen oder technischen Gebrechen industrielle Prozesskühlung zu sichern, Büros und Serverräume zu temperieren oder im Sommer Festzelte zu kühlen. mobiheat Österreich arbeitet eng mit Bauunternehmen, Installateuren, Industrie, Gewerbe und der Tourismusbranche zusammen und verfügt über reiche Erfahrungen an individuellen Projektlösungen, z. B. wenn es um mobile Wärme in Folge eines Notfalls geht.

Projekt: Attnang-Puchheim
Eine Sanierung wurde im Industriegelände Attnang-Puchheim beschlossen. Die Hallenbeheizung mit einem alten Holz-Dampfkessel über einen Dampf-Luftheizer hatte ausgedient. Es erfolgte die Umstellung auf ein Warmwassersystem. Als Übergangslösung kam der mobiheat-MHD600-Schnelldampferzeuger im Anhänger mit 400 kW Heizleistung und eine Druckreduzierstation für 0,4 bar Konstantdruck zum Einsatz. Der Kunde plante gemeinsam mit seinem Installateur die Neuanlage. Die Umbaumaßnahmen erfolgten über die Wintermonate. Der Installateur empfahl mobiheat und vereinbarte vor Ort einen Termin mit einem mobiheat-Techniker. Gemeinsam mit dem Kunden wurde die Situation analysiert: -Vorhanden ist z. B. Speisewasser, Wasser-anschluss, Stromanschluss, Dampf-Einspeisung, Heizöl von einem bestehenden Tank usw. Der Kunde erklärte dem Techniker, was noch benötigt wurde, und mobiheat erstellte das Angebot. Geliefert wurde eine komplett neue, frisch vom TÜV abgenommene mobile 600 kg/h Dampfanlage, welche noch am selben Tag in Betrieb genommen wurde.

Lesen Sie den ungeküzten Artikel mit weiteren Projektbeispielen ab Seite 38 der aktuellen Ausgabe 11/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Zahlreiche Besucher waren der Einladung Direktor Christian Ungers zum bereits 7. Partnerfest in die SHT Mollardgasse gefolgt.

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Frauenthal EXPO 2020

Datum: 15. Januar 2020 bis 17. Januar 2020
Ort: Wien

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 20. Januar 2020 bis 28. Januar 2020
Ort: Wien

6. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz CEBC 2020

Datum: 22. Januar 2020 bis 24. Januar 2020
Ort: Graz

Mehr Termine