Expertentreffen in Alpbach

v.l.n.r.: Dietmar Staudacher (Fronius Österreich), GF Andreas Bangheri (Heliotherm Wärmepumpentechnik), Dr. Hans Kronberger (Energieexperte) und Markus Posch (Steps). Credit: Heliotherm

In Form eines Expertentreffens veranstaltete Heliotherm Wärmepumpentechnik Ende Jänner 2016 seine Tagung für Kompetenzpartner, Planer und Architekten.

von: Redaktion

Rund 100 Kompetenzpartner aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien konnte Heliotherm-Geschäftsführer Andreas Bangheri begrüßen. Dabei wurden die neuesten Wärmepumpen der Produktlinie Sensor vorgestellt. Des Weiteren gab es Vorträge über vollmodulierende Wärmepumpentechnik von 5 bis 360 kW, intelligent vernetzt mit Photovoltaik, verkaufsfördernde Maßnahmen, erfolgsorientierten Vertrieb, Energievorträge, die Vorstellung von Projektanlagen,  Simulationstechnik von Photovoltaik und Wärmepumpen.
Im Zuge des ganztägigen Treffens wurde auch die 360 kW Wärmepumpenanlage besichtigt, die derzeit im Congress Centrum in Alpbach installiert wird. Diese wird für eine Revolution im Bereich Heizen und Kühlen in Kombination mit Photovoltaik sorgen.
Dr. Hans Kronberger referierte über die "Kopernikanische Energiewende" und leitete seinen Vortrag mit folgender Aussage ein: "Es kann keine Energiekrise geben, es gibt nur eine Energie-Nutzungskrise." Der Wohlstand hat einen Raubbau an Ressourcen mit sich gebracht und immer mehr erkennen dies. Der Autor des Buches "Geht uns aus der Sonne" ist zuversichtlich, dass das Zeitalter der fossilen Brennstoffe auslaufen wird. "Das CO2 hat sich in Form von Öl, Kohle und Gas gebunden, jetzt zünden wir es wieder an", so Kronberger. Wind, Wasser und vor allem die Sonne können zu 100 Prozent die erforderliche Energie bereitstellen. Gleichzeitig sieht er diese Wende als Friedensprozess, denn die Sonnenenergie kann in den armen Ländern genauso genützt werden und die Menschen befinden sich dann in keinem Abhängigkeitsverhältnis mehr.
Mithilfe der derzeitigen Förderpraktiken werden erneuerbare Energien gegenseitig ausgespielt. So wie für Kronberger die Kombination von Photovoltaik und Wärmepumpe eine ideale Kombination darstellt, so sieht dies auch Markus Posch von der Innsbrucker Firma Steps. Diese rechnet das Solarpotenzial eines Gebäudes aus und startet derzeit ein Pilotprojekt im Bereich des sozialen Wohnbaus mit 97 Wohneinheiten. Dabei werden 23.660 Euro im Jahr an Energiekosten eingespart, sodass sich die Anlage in rund zehn Jahren amortisiert.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

TECE ON TOUR

Datum: 27. Juni 2022
Ort: Sanitär Heinze, St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs