12/2021 Sanitär

Fokus: ganz klar auf Liefersicherheit

Quelle: Conform
Die Serie Xanadu setzt Kontraste in Szene und ­unterstützt eine persönliche Akzentuierung.
Quelle: Conform

Lieferengpässe bei Rohstoffen und Vorprodukten haben weite Teile der Wirtschaft erfasst und ­machen zunehmend auch der Badmöbelindustrie zu schaffen. Dazu kommen weitere krisenbedingte Effekte wie inflationäre Preiserhöhungen bei Vorlieferanten, hohe Energiepreise und Kostensteigerungen in allen Fertigungsbereichen ... Der Markt ist unberechenbar, der Ausblick unsicher. In der Tiroler Industriemanufaktur Conform scheinen die Uhren aber noch etwas anders zu ticken.

von: Martin Pechal

Von den Holzwerkstoffen über Metallkomponenten bis zu Verpackungsmaterialien: In der Möbelproduktion werden Produkte knapp. Was lange kaum vorstellbar war, ist nun allgegenwärtig – der Mangel. Und dieser trifft den Handel, das Handwerk und letztendlich den Kunden, der mit teils empfindlichen Lieferverzögerungen zu rechnen hat. „Zusätzlich zu den real gestiegenen und in der öffentlichen Wahrnehmung wohl noch etwas höher eingeschätzten Preisen kann die vermeintlich fehlende Lieferfähigkeit wohl ein entscheidendes Kriterium für die weiteren Marktszenarien sein“, merkt Herbert Schwingenschuh von Conform Badmöbel dazu an.
Beim Tiroler Hersteller setzt man voll und ganz auf Stabilität und agiert nach wie vor mit Lieferzeiten rund um neun Arbeitstage. Dafür wurde in den vergangenen ­Monaten nicht nur in eine vorausschauende Disponierung und Lagerkapazitäten investiert, sondern auch in Werksanlagen und Maschinenpark, die Fertigungsprozesse und Workflow auf neue Levels heben sollen.

Umfangreiche Investitionen und innovative Produktentwicklungen
Trotz Unwägbarkeiten und unsicheren Ausblicken geht man bei Conform mit Optimismus und großem Elan ins kommende Jahr. „Die neuen Be- und Verarbeitungsmaschinen laufen inzwischen im Vollbetrieb, und mit der Entwicklung eines ganz besonderen Badmöbel-Programms haben wir uns ein Herzensprojekt erfüllt. Und auch in den Bestandsserien haben wir spannende Anpassungen und vielfältige Updates mit neuen Formen, trendigen Materialien und Farben geplant“, so Herbert Schwingenschuh.

Diesen Beitrag finden Sie ungekürzt auch ab Seite 32 der aktuellen Ausgabe 12/2021!


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbar Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 17. August 2022
Ort: Düsseldorf

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs