Heizung Installationstechnik Klima-Lüftung Sanitär

Geballte Kompetenz auf der Frauenthal EXPO 2020

Frauenthal Service AG
6.500 Besucher erlebten die Frauenthal EXPO 2020.
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service waren versprochen – und alles davon wurde eingehalten.

von: Redaktion

Diese Fachmesse für Installateure ist ein einzigartiges Angebot des Marktführers an die Branche. Die gut gewählte Location, mit über 120 Ausstellern auf 9.000 m² die perfekte Größe und das durchdachte Rahmenprogramm aus Neuheiten, Fun und tollem Catering überzeugte die rund 6.500 Besucher. Das sind mehr als doppelt so viele wie 2018. „Das Motto „Jedes Gespräch ein Fachgespräch“ galt für 2020 genauso wie schon für 2018. Darauf sind wir besonders stolz. Denn unser vorrangiges Ziel eines EXPO-Besuches ist es, Installateuren Möglichkeiten aufzuzeigen, die ihm die tägliche Arbeit im Büro und auf der Baustelle erleichtern. Daher ist uns der Austausch zwischen Industrie, Handwerk und Frauenthal auf der EXPO so enorm wichtig“, meint Beatrix Ostermann, Frauenthal Service Vorstand. Thomas Stadlhofer, Vorstandsvorsitzender Frauenthal Service, ergänzt: „Frauenthal selbst zeigte auf der EXPO eine Reihe an neuen Angeboten, wie beispielsweise das Bad & Energie SERVICE, die 0% Finanzierung von Bad & Energie und das neue Geschäftsfeld Elektromaterial.“ Alles neue Angebote, um den Arbeitsalltag von Installateuren zu erleichtern. 
Ehrengast Finanz- und Wirtschaftsstadtrat KR Peter Hanke begrüßte die Entscheidung, die Messe am Standort Wien stattfinden zu lassen und freute sich besonders, dass Nachwuchs-Fachkräfte mit den Profis aus Bildung, Handwerk, Großhandel und Industrie in der Frauenthal EXPO eine gemeinsame Plattform finden. Ostermann betonte, dass so eine Messe nur dank des guten Kontakts in der Branche möglich sei. Dies sei ein Ausdruck des großartigen partnerschaftlichen Zusammenhalts zwischen Installateur, Großhandel und Lieferant. Nur, wenn die gesamte Kette vertrauensvoll gemeinsam in die Zukunft schaue, liefere es die Basis für gute und sichere Geschäfte. Neben den über 120 Ausstellern - vom StartUp bis zum Weltkonzern - gab es auch ein reichhaltiges Rahmenprogramm. Täglich fanden auf der Bühne Präsentationen der Industrie sowie Podiumsdiskussionen mit Branchenvertretern statt. Die Messe bot viele spannende Highlights. Neben einer Lehrlings-Challenge, dem Modelcontest, der EXPO Standparty, die die Halle bis nach Mitternacht beben ließ, dem Marktplatz mit Innovationen bis hin zum ISZ Abverkaufsstand war neben Information und Unterhaltung auch ganz konkretes Business möglich.

mission2skills: Der Lehrlings-Showdown

Im Rahmen der Frauenthal EXPO 2020 wetteiferten drei Wiener Nachwuchs-Fachhandwerker um die Qualifizierung zu den Bundesmeisterschaften in Zistersdorf, NÖ. Dort muss eine Top 5 Platzierung erreicht werden, um bei den AustrianSkills in Salzburg 2020 starten zu dürfen. Der Sieger der AustrianSkills 2020 fährt zu den WorldSkills 2021 nach Shanghai, der Zweitplatzierte zu den EuroSkills 2022 nach St. Petersburg. Wir gratulieren: Platz 1 – Luka Skoro, Platz 2 – Marcel Ibric und Platz 3 – Patrick Stickler ! Nachfolgend vier kurze Fragen an die Fach-Athleten:

Dein Berufswunsch?
Skoro: Installateur.
Ibric: Installateur.
Stickler: Installateur.

Ist eine weitere Ausbildung geplant?
Skoro: Ja, Meister nach Praxis.
Ibric: Meister-Ausbildung nach ca. 3 Jahren Praxis.
Stickler: Meister nach Praxis.

Netflix, Amazon oder …?
Skoro: Hauptsächlich Netflix.
Ibric: Beides.
Stickler: Netflix.

Instagram, Facebook oder TikTok?
Skoro: Instagram.
Ibric: Bin auf allen Kanälen.
Stickler: Instagram und ein bisschen Facebook.

Viel Erfolg weiterhin!

Frauenthal EXPO2020 – Crossover

What's new? Einiges!

Elektromaterial.at – ein neues Geschäftsfeld
Österreich dreht auf! Ab Frühling 2020 bekommt die große Frauenthal Familie wieder Zuwachs. Mit der Sortimentserweiterung von Elektromaterialien wächst der Branchenleader zum ersten österreichischen Anbieter, der den gesamten Bereich Haustechnik abdeckt. Mit einem starken Kernsortiment, einer ausgereiften Logistik und über 100 Abholpunkten bietet Elektromaterial.at somit einen einzigartigen Service für alle Gewerke der Haustechnik. Alles aus einer Hand: Sanitär, Heizung, Installationsmaterial und Elektro. Das sorgt für Effizienz, die zügige Fertigstellung von Baustellen und für zufriedene Konsumenten. Mehr unter www.elektromaterial.at

Bad & Energie SERVICE
Für alle, die es sich einfacher machen wollen, hat Bad & Energie ab sofort ein unwiderstehliches Angebot: Das neue Bad & Energie Service! Frauenthal weiß, die Produktvielfalt sowie die unterschiedlichen Anforderungen im Komplettierungsbereich machen Projekte sehr komplex und zeitintensiv. Hier kommen die Mitarbeiter von Bad & Energie SERVICE ins Spiel. Professionell, präzise und pünktlich übernehmen sie im Auftrag des Installateurs beim Konsumenten Aufmaß und Montage von Duschkabine, Badmöbel & Co. Das Bad & Energie SERVICE-Team ist flächendeckend in ganz Österreich im Einsatz und sorgt für die Koordination aller nötigen Arbeiten - stets im Namen des Installateurs. Die zentrale Steuerung mit nur einem Ansprechpartner macht die Abwicklung für den Fachmann ganz einfach. Das Ergebnis: flexible und schnelle Reaktion auf Kundenbedürfnisse, professionelle Fertigstellung von Baustellen, Zeit- und Aufwandsersparnis und das alles zu günstigen und fairen Konditionen. Schauen Sie rien unter www.badundenergie.at/service

Null-Prozent-Finanzierung
Das Traumbad ist schon geplant, jedoch fehlen dem Konsumenten im Moment die finanziellen Mittel? Hier springt die 0 % Bad & Energie Finanzierung ein. Die Frauenthal Handel Gruppe bietet in Kooperation mit der BAWAG und dem jeweiligen Installateur Fachbetrieb ab Frühling 2020 dem Konsumenten die Möglichkeit, das geplante Badezimmer-Projekt schnell und unbürokratisch umzusetzen. Um die administrative Abwicklung kümmern sich die Mitarbeiter des Bad & Energie Schauraumes. Die Finanzierung der Materialkosten ist ab 6.000,- bis zu maximal € 24.999,- möglich. Der größte Vorteil: der Konsument zahlt keine Zinsen, keine Anzahlung und keine Gebühren! Eckdaten: 

  • Mindestbetrag: 6.000,- & Maximalbetrag: € 24.999,-
  • Maximale Laufzeit: 5 Jahre
  • Effektivzinssatz: 0%

Exklusivsortiment: PASSION
PASSION beginnt dort, wo ALVA aufhört und ist somit die perfekte Erweiterung des Frauenthal Eigenmarken-Angebotes. Bei PASSION werden Produkte zu stimmigen Badlösungen zusammengefasst. Statt beispielsweise Möbel, Keramik, Armatur und Spiegel einzeln zusammenzustellen, zeigt PASSION fertige Waschplatzlösungen. Individuelle Anpassungen sind dabei möglich und auch erwünscht. Der modulare Aufbau macht das Programm höchst flexibel. Immer up to date: PASSION versteht sich als Marke fürs Wohlfühlen im Bad und greift laufend neue Trends auf. Auch für 2020 wurde das Sortiment mit vielen innovativen Produkten erweitert. Neuheiten:

  • Duschtasse von Villeroy & Boch: superleicht, superflach, in einzigartiger RockLite Technologie hergestellt
  • Badmöbelserie von Burg: hochwertig, trendig, in 15 Frontfarben erhältlich
  • Armaturenserie von Laufen: stylisch, einfach perfekt für das neue Bad

Der PASSION Neuheiten-Katalog lag erstmalig auf der EXPO auf und fasst alle 2020er Sortiments-Highlights übersichtlich zusammen - die perfekte Verkaufsunterlage für Installateure. Mehr dazu finden Interessierte unter www.badundenergie.at/Inspiration/kataloge

Neuheiten der Eigenmarke ALVA:
ALVA AQUA: Im Rahmen der EXPO stellte Frauenthal das brandneue ALVA AQUA UNA WC-Set vor – ab sofort exklusiv bei SHT & ÖAG erhältlich! Neuheit ab April 2020 – Duschsystem Serie SPA und Duschrinne der Serie AURA in der Farbe Schwarz. ALVA ALEA: Neu im Sortiment – Schallschutzhaube Schallemissionsreduktion für Wärmepumpen und Klimaanlagen bis zu 18 dB (A), gemessen nach DIN EN ISO 3744 & Schutz vor Witterungseinflüssen und Vandalismus. www.alva-haustechnik.at

Highlight: PASSION Model Casting auf der Messeparty
Das nächste Covermodel des PASSION Katalogs wurde von Gästen, Ausstellern und Mitarbeitern der Frauenthal via Online-Voting gewählt. Während der Messe mischten sich die Bewerberinnen laufend unter die Besucher und am Abend der EXPO Party wurde die Gewinnerin gekürt. Die Teilnahme am Voting war enorm und die zigtausenden Clicks überraschten sogar das Organisationsteam. Mit Mara wurde ein perfektes Testimonial für PASSION gefunden. 

ÖAG bleibt auf Erfolgskur
Die ÖAG blickt auf ein äußerst erfolgreiches Jahr 2019 zurück und wird den Erfolgsweg 2020 durch die Verstärkung der Vertriebsmannschaft weiter forcieren. Das 150-jährige Firmenjubiläum steht für die Traditionsmarke ÖAG vor der Türe und bereits ab Mitte 2020 wird dieses besondere Ereignis ganz im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen. Dabei ist es dem ÖAG Geschäftsführer Alexander Schmeikal besonders wichtig, die Meinung der Kunden von Anfang an miteinzubeziehen. Schon bei der Frauenthal EXPO gab es für die Besucher die Möglichkeit durch Beantwortung einiger Fragen, die weitere Planung für das Jubiläum zu beeinflussen. Weitere Aktivitäten werden sicher bald folgen. Bleiben Sie gespannt!

Kontinentale mit neuem Geschäftsführer
Ins Jahr 2020 startet die Kontinentale mit neuer Führung. Ing. Dragan Skrebic übernahm mit 1. Jänner alleinverantwortlich die Geschäftsleitung der Kontinentale und er hat sich mit seinem Team viel vorgenommen. Der Vertrieb wird verstärkt und Kompetenzen im Bereich Vertriebstechnik gebündelt. Der Fokus auf kundenfreundliche E-Business Werkzeuge mit modernen Schnittstellenlösungen unterstützen den Kunden bei der individuellen Prozessoptimierung. Ein besonderes Asset der Kontinentale sind die umfassenden Serviceleistungen. Dazu zählen unter anderem die Rohrbeschichtung, das Leihmaschinenservice für Nut- und Riefmaschinen, das Automatisierungszentrum für Armaturen sowie die mechanische Bearbeitung wie Schneiden und Riefen von Rohren sowie Sandstrahlen von Formstücken. Dieses umfangreiche Angebot wird 2020 durch weitere Dienstleistungen, wie zum Beispiel technische Schulungen, ausgebaut. Kontinentale Kunden können sich auf neue und mehr spezialisierte Verkaufsunterlagen sowie auf erfolgsversprechende Kommunikationsmaßnahmen freuen. 

SHT – regionale Power der Branche
„Du bist der Held deiner Kunden - wir erledigen den Rest!“ hat sich SHT für 2020 auf die Fahnen geheftet. Alles was Installateure brauchen, um diese Challenge zu meistern, bekommen sie bei SHT.  Und weil Wien nicht Tirol ist, setzt SHT auf ein ausgefeiltes Regionalkonzept. Nach der Power der Branche legt SHT daher 2020 ihren Schwerpunkt auf die regionale Betreuung und garantiert, dass die Zusammenarbeit stets einfach, persönlich und direkt ist. Lokalkolorit, das Verständnis für die Bedürfnisse der Kunden in den einzelnen Bundesländern, die besten Vertriebsmitarbeiter, maßgeschneiderte Angebote und Kundenzeitungen spiegeln die große Bedeutung des Themas wider. 2020 wird auch der beliebte Wave Club weitergeführt. Kunden können sich bei der Prämienauswahl über neue Highlights freuen. Auch auf der EXPO sorgte der Wave Club für gute Stimmung: Spaß, Spiel und Sonderpreise erwarteten die Besucher. Mit my1st Business launcht SHT 2020 attraktive Jungunternehmerpakete, bestehend aus einer Warenwirtschaftssoftware und Marketingservices. SHT unterstützt damit in der schwierigen Phase der Firmengründung als kompetenter Partner, der die Branche mit all seinen Herausforderungen kennt. 

Neuheiten in den Shops
Um die Webshops von SHT, ÖAG und Kontinentale noch komfortabler zu machen, haben sich die E-Business-Profis von Frauenthal für 2020 einiges einfallen lassen. Zum Beispiel die neue Boost-Funktion, die künftig die Artikelvorschläge in der Online Suche optimiert. Die Suchergebnisse werden dadurch genauer und gängige Produkte sind schneller zu finden. Auch die neue Auto-Complete-Suche zielt darauf ab, den Installateur in seinem Suchprozess auf den Shop-Seiten zu unterstützen. Durch die Hilfe bei der Formulierung von Suchanfragen und erleichterter Eingrenzung bei der Suche werden die Ergebnisse signifikant genauer. Perfekt vernetzt. Kunden haben schon länger die Möglichkeit Angebote als UGL-Datei herunterzuladen und in ihre eigene Software zu integrieren. Neu ist, dass nun mehr Auswahlmöglichkeiten bei den Preisen zur Verfügung stehen und LV-Positionsnummern übergeben werden können.


Das könnte Sie auch interessieren

OIB / Hanna Pribitzer

Ab März 2021 ist die ­Verwendung ÜA-gekennzeichneter Bauprodukte für ­Rohre und Formstücke sowie Gebäudearmaturen für die Trinkwasserversorgung…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

VT2 Software Seminar

Datum: 06. Oktober 2020 bis 08. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Servicetechniker. Aufbau.Training

Datum: 08. Oktober 2020
Ort: Eugendorf

VTM2 Software Seminar

Datum: 13. Oktober 2020 bis 14. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Das ABC des Wasserrechts

Datum: 14. Oktober 2020
Ort: Wien

Mehr Termine