Sanitär

Größer und moderner

Alle Fotos: Duschwelten, Neuwied
Duschwelten bietet alle Produkte rund um die Dusche. „Made in Germany“ wird seit fast 50 Jahren am Stammsitz umgesetzt. Hochwertige Materialien, verlässliche Zusammenarbeit und bester Service bilden das Fundament für stabile Kundenbeziehungen.
Alle Fotos: Duschwelten, Neuwied

Der neue Firmensitz am alten Standort Neuwied bietet Duschwelten jetzt in jeder Hinsicht optimierte Arbeitsabläufe. So wurde die Produktionskapazität erhöht, die Logistik straffer organisiert und die Verwaltung punktet mit kurzen Wegen.

von: Redaktion

Standorttreue, das Bekenntnis zu „Made in Germany“ und die konsequente Ausrichtung auf den besten Service für die Partner im Handwerk – diese Firmenphilosophie setzt Duschwelten in seinem größeren, moderneren Werk konsequent um. Ob Fertigung, Lager, Logistik oder Büroräume, die stetig wachsende Zahl der Mitarbeiter findet überall zeitgemäße Bedingungen vor.
Ein Besuch im Ausstellungsbereich lohnt sich für Handwerker wie Endkunden, denn hier wird der Firmenclaim „Freude am Duschen“ umfassend präsentiert. Die ganze Sortimentsfülle ist zu erleben – von Duschwannen und Kabinen über Duschrückwände bis zu stilvollen Armaturen und komfortablen Dusch-WCs. Auch Sonderanfertigungen werden direkt in Neuwied hergestellt. Der werkseigene Aufmaß- und Montage-Service unterstützt bei Bedarf die Abwicklung auf der Baustelle.
Der hohe Qualitätsanspruch von Duschwelten geht einher mit einem nachhaltig konzipierten Firmensitz: Der Bau erfüllt die neuesten deutschen bzw. europäischen Umwelt-Standards. Ergänzt wird dies unter anderem mit einer Fotovoltaikanlage, um Emissionen und Verbrauch weiter zu reduzieren.
Informationen rund um das Portfolio und den Service sind auf der Duschwelten-Website zu finden.
Bei Duschwelten bleibt man der Neuwieder Stammregion treu.
Der neue Firmensitz bietet in jeder Hinsicht viel Platz, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen.
Guter Service ist eines der zentralen Anliegen, das mit dem neuen Werk noch besser umgesetzt werden kann.

Drei Fragen an Steffen Buchheit, Vertriebsleiter des Unternehmens:
Welche Erwartungen knüpft Duschwelten an den neuen Standort?
Steffen Buchheit: Neben den Vorteilen für Produktion und Logistik ermöglicht das neue Gebäude eine bessere Kommunikation nach außen und innen. Gleichzeitig ist für uns wichtig zu zeigen, dass wir in der Region verwurzelt sind und die Erfolgsgeschichte auch hier fortschreiben wollen. Unser Qualitätsanspruch ist hoch und den erfüllen wir jetzt am neuen Standort mit aller Kraft.

Welche Tendenzen sehen Sie am Markt? Wie wird sich Ihr Segment entwickeln?
Buchheit: Eine moderne Badausstattung wird weiter ein wichtiger Bestandteil im Neubau und in der Modernisierung sein. Genau dafür bieten wir von Standard- bis zu Sonderlösungen die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten. Neben den Angeboten rund um den schicken Duschraum haben wir mit dem Dusch-WC eine zusätzliche Entwicklung aufgegriffen. Daher sehen wir vorsichtig positiv in die Zukunft.

Welche Rolle spielt der Kontakt zu den Partnern im Handwerk?
Buchheit: Die Verbindung zu unseren Kunden ist uns immens wichtig. Das zeigt sich zum Beispiel in unserem modernen Schulungszentrum, das wir für die Aus- und Fortbildung konzipiert haben. Wir wollen im ständigen Austausch mit unseren Partnern stehen, deren Fragen und Wünsche aufgreifen und unseren Service weiter optimieren.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Seminar: Werkstatt Keramik

Datum: 07. Juli 2022
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs