Heizung

Heizkessel-Casting sucht älteste Anlagen

Dr. Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), Ing. Andreas Buchegger (Leiter HDG Projektgeschäft Österreich), Martin Stubner (Rauchfangkehrerbetriebe Wildburger) und Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf (v.l.n.r.) starten das Heizkessel-Casting NÖ. (Foto: NLK Burchhart)

Bereits zum dritten Mal sucht das Land Niederösterreich gemeinsam mit der Energie- und Umweltagentur NÖ die ältesten Heizkessel des Bundeslandes.

von: Redaktion

Bereits in den ersten beiden Runden des "Heizkessel-Castings" hatten sich knapp 400 Haushalte beworben. Am 1. November startete nun die dritte Runde dieser Aktion, die zum Ziel hat, Besitzer alter Heizkessel zum Umstieg auf moderne Technik und auf erneuerbare Energien zu motivieren. Die Teilnahme zahlt sich aus: Die Besitzerin oder der Besitzer des ältesten Heizkessels in Niederösterreich, der noch im Betrieb ist und nicht mehr als zwei Wohneinheiten versorgt, gewinnt einen neuen Holzheizkessel von der HDG Bavaria GmbH im Wert von 7.000 Euro.

In allen fünf Hauptregionen Niederösterreichs wird jeweils ein Sieger gekürt. Die Besitzerin bzw. der Besitzer des jeweils ältesten Heizkessels in den anderen vier Hauptregionen erhalten eine Sonderförderung in Höhe von 4.000 Euro für einen neuen Biomassekessel, eine Wärmepumpe oder einen Fernwärmeanschluss. Zudem belohnt HDG Bavaria alle Teilnehmer mit einem Warengutschein in Wert von 250 Euro. Die ersten 30 Teilnehmer am "Heizkessel-Casting" sichern sich außerdem noch einen kostenlosen Heizungs-Check und eine genaue Analyse der Heizanlage durch Profis.

Wichtig für die Teilnahme am "Heizkessel-Casting" ist ein Nachweis über das Alter des Heizkessels. Dazu das Typenschild oder die Rechnung fotografieren und auf der Website der Energie- und Umweltagentur NÖ unter www.enu.at/heizkesselcasting hochladen oder per Post an die Energie- und Umweltagentur NÖ schicken: Grenzgasse 10, 3100 St. Pölten, Grenzgasse 10.

Eingereicht werden kann bis 31. März 2016.


Das könnte Sie auch interessieren

© HOLTER/Doris Himmelbauer

Auf der WEBUILD Energiesparmesse Wels zeigt der Sanitär- und Heizungsgroßhändler HOLTER Produkte und Lösungen für Badezimmer, Heizung, Energie und…

Weiterlesen
Bilder: Duravit AG

Natürliche Materialien, subtile Farben und organische Formen schaffen ein behagliches Badezimmer, in dem man gern Zeit verbringt.

Weiterlesen
Quelle: Daikin

Daikin Emura hat den Good Design Award gewonnen.

Weiterlesen
Quelle: Otovo

Otovo, Europas führende Plattform für Solaranlagen hat die Anzahl der Installationen fast verdoppelt. Zudem sicherte sich Otovo eines der größten…

Weiterlesen
Quelle: Bosch

Mit der Condens 9800i W erneuert die Heizungsmarke Bosch ihr Gas-Brennwertgeräte-Portfolio.

Weiterlesen
Alle Fotos: GROHE

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Wasser und Energie – auch außerhalb steigender Preise – zählt zu den wichtigsten Zielen unserer Zeit.

Weiterlesen
Quelle: Austria-Photo

Austrian Standards und der Fachverband Ingenieurbüros weiten ihre Partnerschaft in den kommenden fünf Jahren aus.

Weiterlesen
Quelle: Fronius International GmbH

Fronius kann trotz schwieriger Rahmenbedingungen auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurückblicken und hat erstmals in der Unternehmensgeschichte die…

Weiterlesen
Quelle: Reflex

Die Speicher der Effizienzklasse A und die hochwirksame Vakuum-Sprührohrentgasung von Reflex eignen sich für jede Projektgröße.

Weiterlesen
Alle Fotos: ©ELEMENTS

In der ELEMENTS Ausstellung in Brunn am Gebirge fand eine „Serata italiana“ statt.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Webinar FENECON Industrial

Datum: 02. Februar 2023
Ort: Online

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs