###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Sanitär

Holz im Bad: Natürlichkeit zum Wohlfühlen

Alle Fotos: © Villeroy & Boch
Alle Fotos: © Villeroy & Boch

Durchatmen und zur Ruhe kommen: Das geht nicht nur in der Natur, bei einem Spaziergang durch den Wald, sondern auch zu Hause, im eigenen Badezimmer. Die wichtigste Zutat: Holz. Mit seinen sanften Farbtönen, seiner warmen Haptik und seiner einzigartigen Maserung sorgt es unmittelbar für Wohnlichkeit.

von: Redaktion

Wer es im Badezimmer gerne gemütlich hat, kann sich auf Holz verlassen – und das für viele Jahre, da es mit der Zeit nur noch schöner wird. Die Möglichkeiten, das über Jahrtausende bewährte Material im Bad einzusetzen, sind heute so vielfältig wie nie. Der Effekt bleibt dabei immer der gleiche: Holz schafft eine Behaglichkeit, der niemand widerstehen kann.

Antao: Massivholz in seiner schönsten Form

Besonders edel kommt Massivholz in der von der Natur inspirierten Badkollektion Antao zur Geltung, die mit demRed Dot Label sowie dem iF Design Award ausgezeichnet wurde. Die organische, an einen Tautropfen erinnerndeFormensprache von Antao harmoniert in Perfektion mit heimischen Hölzern in Warm Walnut oder Honey Oak. Mit Antao lässt sich das Bad ganzheitlich individuell gestalten – so, wie es der eigenen Persönlichkeit entspricht. DasMöbelsortiment umfasst ein vielfältiges Angebot an Waschtischunterschränken, Konsolen und Beimöbeln wieHighboards, Hochschränken, Sideboards und Mittelschränken. Mit ihren abgerundeten Kanten greifen die hochwertigen Möbel die sanfte Formensprache der Keramikelemente auf. Optional sind die Fronten in einergeradlinigen Streifenstruktur gefertigt, die sowohl die charakteristische Haptik des Holzes als auch seine lebendigeMaserung mit ihrer dezenten Astung betont. Im Zusammenspiel mit echtem Botticino-Marmor oder Lack in naturnahen Farben ergeben sich ebenso harmonische wie reizvolle Kombinationen.

Finion: Echtholzfurnier für das urbane Lebensgefühl

Die Premium-Kollektion Finion vermittelt mit ihrem puristischen Design ein urbanes Lebensgefühl und erfüllthöchste Ansprüche. Ihr fein abgestimmtes Lichtkonzept setzt einzelne Elemente in Szene und kreiert gleichzeitig imGesamten eine vollkommen behagliche Atmosphäre. Finion wurde mehrfach mit dem iF Design Award sowie dem red dot Award ausgezeichnet. Die Möbel sind mit nur 8 mm Kanten- und Korpusstärke bemerkenswert filigran. Inder großen Auswahl an robusten und langlebigen Oberflächen findet sich Echtholzfurnier in Walnut Verneer und OakVerneer. So werden ausdrucksstarke Kombinationen mit Glasplatten oder einer der zehn verschiedenen Lack- Farbenmöglich. Einen eindrücklichen Akzent kann beispielsweise ein freischwebendes Regalmodul mit einem Korpus ausEchtholzfurnier setzen, das innen in Gold Matt Lacquer erstrahlt – illuminiert von der integrierten und stufenlosdimmbaren LED- Beleuchtung.

Collaro und Subway 3.0: Zeitlos schöner Holz-Look

Von beigen über karamellfarbene und braune bis hin zu dunkelgrauen Farbtönen: Die neue Generation derErfolgskollektion Subway lässt sich in vier verschiedenen Holzoptiken gestalten, die dem Bad eine einladende Geborgenheit verleihen. Die stilvollen Möbel sehen nicht nur zeitlos schön aus, sondern sind dank ihres großzügigenStauraums und mit den pflegeleichten Oberflächen auch besonders alltagstauglich und langlebig. Kurz gesagt:Subway 3.0 ist das perfekte Familienbad.

Außergewöhnlich flexibel zeigen sich die Badmöbel der Kollektion Collaro, deren Unterschränke sich mitAufsatzwaschtischen aus sieben aktuellen Kollektionen von Villeroy & Boch kombinieren lassen. Sie sind nicht nur infünf Breiten von 80 cm bis 160 cm, sondern auch in elf Trendfarben erhältlich. Fünf verschiedene Holzoptiken bietenfür jedes Bad den richtigen Ton – ob puristisches White Wood oder dunkel-elegantes Arizona Oak. Worauf auch immerdie Wahl fällt: Mit dem Holzlook strahlt jedes Bad Wärme und Gemütlichkeit aus.

Mehr Informationen unter: villeroy-boch.at


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen
Alle Fotos: © JU.connects GmbH

Die e-nnovation Austria, Österreichs neue Fachmesse für Energie, Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik, wird im März 2025 erstmals stattfinden.…

Weiterlesen
Trox / Screenshot

Wer in Lüftungsgeräte investieren will, muss unzählige Faktoren berücksichtigen, um am Ende bei einem System zu landen, das alle individuellen…

Weiterlesen
© EVN / Imre Antal

Bis heute sorgt das EVN Kraftwerk Theiß für die sichere Energieversorgung im Osten Österreichs. Dabei ist der historische Standort seit Jahren stark…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Förderung für Bad und Heizung in der Stadt

Datum: 15.04.2024
Ort: Wien, SHL-Center

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs