###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Sanitär

Mehr Alltagskomfort dank hansgrohe Ecostat Fine und Ecostat Element

Alle Fotos: © hansgrohe / Hansgrohe SE
Alle Fotos: © hansgrohe / Hansgrohe SE

Im hektischen Alltag sind Momente der Entspannung und Sicherheit von unschätzbarem Wert. Die neuen Dusch- und Wannenthermostate Ecostat Fine und Ecostat Element von hansgrohe wurden genau für solche Momente entwickelt: Sie integrieren Komfort, Nachhaltigkeit und Sicherheit nahtlos in den Alltag.

von: Redaktion

Die neuen Thermostate der Premiummarke bieten nicht nur hervorragendes Duscherlebnis, sondern tragen auch dazu bei, den Wasser- und Energieverbrauch zu reduzieren und so eine nachhaltige Lebensweise zu unterstützen. hansgrohe Ecostat Fine und Ecostat Element überzeugen zudem durch ihr modernes, geradliniges Design mit durchdachten Bedienelementen.

Zuverlässige und effiziente Kontrollzentren

Die neuen Aufputzthermostate von hansgrohe sparen Wasser und dadurch Energie, ohne dabei den Komfort zu beeinträchtigen. Die integrierte EcoStop+ Funktion begrenzt den Wasserdurchfluss im ersten Schritt auf maximal sechs Liter pro Minute. Optional können Nutzerinnen und Nutzer durch einfaches Drücken der EcoStop+ Taste den gewünschten Wasserdurchfluss individuell einstellen. Dank schneller und präziser Temperatureinstellung wird der Ressourcenverbrauch reduziert. Die SafetyStop-Taste stellt sicher, dass Verbrühungen durch zu heißes Wasser vermieden werden und hilft so ganz nebenbei beim Energiesparen – ein beruhigender Gedanke für den täglichen Gebrauch. Noch mehr Sicherheit und Entspannung, vor allem für Eltern, ermöglicht eine Heißwassersperre. Sie erlaubt die Einstellung einer individuellen, maximalen Temperatur an der Thermostatkartusche. Diese kann nicht überschritten werden – auch nicht durch das Drücken der SafetyStop-Taste. hansgrohe Ecostat Thermostate gleichen Temperaturschwankungen durch andere im Wassersystem stattfindende Vorgänge automatisch aus. All diese Funktionen sind smart eingebunden und intuitiv zu verstehen. So stört oder verkompliziert nichts Überflüssiges das Duscherlebnis.

Hochwertiges Design in kompromisslos guter Qualität

Neben ihrer Funktionalität überzeugen hansgrohe Ecostat Fine und Element durch ein ausgewogenes Design und zahlreiche Detailverbesserungen, die tägliche Routinen mit Wasser zu einem harmonischen und hochwertigen Erlebnis machen. Dank intuitiven Farbmarkierungen und Symbolen wird die Bedienung der Thermostate noch nutzerfreundlicher. Die auf der Rückseite befindlichen Tasten fügen sich optimal in das reduzierte und klare Design ein. Ecostat Fine und Element sind in den Oberflächen Chrom und Mattschwarz erhältlich. Die neuartigen Griffe sorgen für idealen Halt verhindern lästiges Abrutschen auch dann, wenn die Hände nass oder seifig sind. Und der wesentliche Unterschied beider Thermostate sind eben diese neugestalteten Griffe: Mit der farblich vom Hauptgriff abgesetzten Bedienfahne gewährleistet Ecostat Fine eine sehr gute Einstellbarkeit und Ablesbarkeit. Auch bei Ecostat Element steht die Bedienbarkeit im Vordergrund, allerdings mit einem eleganten einteiligen Griff. Beide Designvarianten sind mit vielen unterschiedlichen Produktlösungen von hansgrohe kombinierbar.

Ecostat von hansgrohe ermöglicht eine präzise und verlässliche Installation dank der bewährten S-Anschlüsse. Diese bieten Flexibilität durch den Ausgleich von Bautoleranzen, wie unterschiedliche Höhen, Tiefen und Abstände der Wandanschlüsse sowie einen standardisierten Installationsprozess.  Die neuen Dusch- und Wannenthermostate von hansgrohe bieten eine Alltagslösung, die Komfort und Sicherheit in der Nutzung und Installation sowie Umweltbewusstsein, Langlebigkeit und zeitloses Design vereint.

Mehr Informationen unter hansgrohe-group.com


Das könnte Sie auch interessieren

Werbe Akademie und Österreichische Marketing Gesellschaft feierten die Jahrgangsbesten der Lehrgänge Online Marketing und Social Media Management am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Bulgari Hotels

Tokio, Rom und Paris: Eine Geschichte aus drei Städten. In den letzten drei Jahren hat der kultige Juwelier Bulgari seine Kollektion internationaler…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Hoval

Nachhaltige Stromversorgung: Auf den Dächern des Logistikzentrums in Marchtrenk hat der Raumklima-Spezialist Hoval kürzlich eine neue…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HKI

HKI Präsidentin Christiane Wodtke verleiht HKI Zukunftspreis 2024 an die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU): Der HKI Industrieverband Haus -, Heiz…

Weiterlesen
© Austria Solar

Seit 1. Juli 2024 wird der Heizkesseltausch mit Solaranlage mit einem Solarbonus von 2.500 Euro belohnt, wenn davor eine Holzheizung oder Wärmepumpe…

Weiterlesen
© ÖkoFEN

Der Pelletheizung-Weltmarktführer ÖkoFEN belegt unter allen österreichischen Unternehmen im Bereich Holzenergie den ersten Platz in der Kategorie…

Weiterlesen
© HARO

Die innovative HARO WC Sitz Finder App: Ein neuer WC-Sitz muss her, aber welcher passt? Wer schon einmal eine Ersatzbeschaffung getätigt hat, kennt…

Weiterlesen
© Fröling

Der Heizkesselspezialist Fröling aus Grieskirchen ist mit dem bedeutendsten Wirtschaftspreis Oberösterreichs - dem Pegasus – in der Kategorie…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Austria Email

Jetzt mit dem Heizungstausch starten – Förderungen sind nur bis 2026 gesichert. Austria Email erweitert das flüsterleise Monoblock Sortiment jetzt um…

Weiterlesen
Alle Fotos: © AG Reederei Norden-Frisia / CONTI+

Seit mehr als 150 Jahren betreibt die AG Reederei Norden-Frisia den Fährverkehr zu den Inseln Norderney und Juist. Insgesamt zwölf Fähr-, Fahrgast-…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

18. Kinder Business Week

Datum: 22.07.2024 bis 26.07.2024
Ort: wko campus Wien, Währinger Gürtel 97

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (2. Durchgang)

Datum: 23.07.2024 bis 14.08.2024
Ort: Wien

Branchentreff DIREKT - Bad . Heizung . Service

Datum: 25.09.2024
Ort: Salzburg

Technik Update, Kooperationsseminar

Datum: 06.11.2024
Ort: Jenbach, Schalserstraße 43, HTL

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs