Neue Strategische Business Unit bei Daikin: Commercial Refrigeration

Daikin
Daniel Winch, Leiter Commercial Department bei DACE.
Daikin

Daikin CE und AHT Cooling Systems bündeln ihre Kräfte in 16 Ländern. Der Aufbau einer neuen strategischen Business Unit, deren Fokus auf gewerblicher Kältetechnik liegt, ist der nächste wichtige Schritt auf dem Weg, Marktführer in diesem Segment zu werden.

von: Redaktion

Daikin Central Europe (DACE) hat eine neue strategische Business Unit gegründet, die sich auf gewerbliche Kältetechnik konzentriert. Das neue Segment wird die Produkt- und Dienstleistungspaletten von Daikin und AHT kombinieren. Diese organisatorische Änderung hat einen klaren Fokus: Noch besser auf die Kunden im Lebensmitteleinzelhandel einzugehen und diese zu unterstützen. Mit der Übernahme von AHT im Jahr 2019 ist Daikin seinem Ziel, ein Full-Service-Anbieter zu werden, nähergekommen. Die neue Unit lebt unter dem Konzept "One-Stop-Shop" und bündelt die Erfahrungen der Mitarbeiter und Partner von DACE und AHT.

Thought Leadership: Daikin als Full-Service-Anbieter
Die neue strategische Business Unit von Daikin Central Europe wird treffend als "Project FRESH" bezeichnet. Sie bietet das gesamte Produktportfolio der Daikin Gruppe im Bereich Lebensmitteleinzelhandel und gewerblicher Kühlung aus einer Hand. Aufgrund der breiten Palette von Produkten und Dienstleistungen von Daikin und AHT können individuelle Anforderungen leicht erfüllt werden. Die Unit wird von Daniel Winch übernommen und von einem erfahrenen AHT-Team voll unterstützt. Derzeit leitet er das Commercial Department bei DACE. "Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und glaube, dass wir mit den gebündelten Kräften von AHT und Daikin in der Lage sind, dem Lebensmitteleinzelhandel eine erstklassige Lösung für seine täglichen Anforderungen zu bieten und das höchste Niveau an nachhaltigen HLK-Lösungen auf dem Markt zu erreichen", sagt Winch. Seit 2016 arbeitet er bei Daikin, verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der HLK-Branche und war zuvor für Carrier tätig. Daniel Winch wird die volle Verantwortung für Verkauf und Service von Gewerbekälte in 16 Ländern Mittel- und Osteuropas übernehmen. Die Unit stellt dem Lebensmitteleinzelhandel ein komplettes Portfolio an schlüsselfertigen Lösungen bereit, von dem sowohl bestehende AHT-Großkunden als auch zukünftige Neukunden profitieren.

Vorteile für den Lebensmitteleinzelhandel
Seit der Übernahme von AHT 2019 arbeiten die Daikin Gruppe und AHT an Vorschlägen zur Verbesserung des gemeinsamen Verkaufs von Produkten der Daikin Gruppe im Lebensmitteleinzelhandel und Nahversorgern wie Tankstellen. Daikin ist ein vertrauenswürdiger Partner des Einzelhandels und bietet seit dem Jahr 2000 gewerbliche Kühllösungen an. AHT hat jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und dem Verkauf von hoch energieeffizienten Gefrier- und Kühlgeräten. Durch die Bündelung der Kräfte stärkt Daikin die Vertriebs- und Kundendienststruktur weiter. "Wir freuen uns sehr an der Spitze der neuen Geschäftsstrategie der Daikin-Gruppe zu stehen und die Idee, gemeinsam stärker zu sein, in die Realität umzusetzen", sagt Carl Lievens, Geschäftsführer von Daikin CE. Daikin entwickelt sich durch das Angebot eines kompletten Sortiments von Klima- und Kältetechnikprodukten zu einem Full-Service-Anbieter. Martin Krutz, Geschäftsführer von AHT Cooling Systems, fügt hinzu: "Die Kombination der Kraft und des Wissens von Daikin und AHT wird für unsere Kunden eine völlig neue Einkaufserfahrung schaffen, von der alle beteiligten Parteien profitieren werden."

 


Das könnte Sie auch interessieren

A20/C.Fürthner

Die Energieraumplanung macht den österreichischen Installateuren – konkret vor allem im Ballungsraum Wien – große Sorgen. „Der österreichische…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

VT2 Software Seminar

Datum: 06. Oktober 2020 bis 08. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Servicetechniker. Aufbau.Training

Datum: 08. Oktober 2020
Ort: Eugendorf

VTM2 Software Seminar

Datum: 13. Oktober 2020 bis 14. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Das ABC des Wasserrechts

Datum: 14. Oktober 2020
Ort: Wien

Mehr Termine