Neue Verkaufsniederlassung eröffnet

Bei der Eröffnung der neuen Viessmann-Verkaufsniederlassung Wien in Brunn am Gebirge. V.l.n.r.: Ing. Peter Huber, Geschäftsführer von Viessmann Österreich; Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll; Prof. Dr. Martin Viessmann. Credit: Ernst Reinberger/Land NÖ

Das neue Viessmann-Gebäude in Brunn am Gebirge bietet Marktpartnern beste Schulungsmöglichkeiten und entspricht den modernsten Bau- sowie Energiestandards.

von: Redaktion

Im Beisein zahlreicher hochrangiger Gäste aus Politik und Wirtschaft wurde in Brunn am Gebirge die neue Verkaufsniederlassung Wien der Viessmann Gruppe feierlich eröffnet. Niederösterreichs Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, der stellvertretende Bundes- und Landesinnungsmeister Karl Pech sowie der Bürgermeister der Marktgemeinde Brunn am Gebirge, Dr. Andreas Linhart, nahmen an der Veranstaltung teil.
Gleichzeitig mit der Eröffnung wurde auch das 40-jährige Geschäftsjubiläum der österreichischen Viessmann-Vertriebstochter begangen.

Fachhandwerk für Wärmewende
Im Hinblick auf die große Bedeutung des Wärmemarktes zum Erreichen der politisch gewollten Energiewende sicherte Unternehmenschef Prof. Dr. Martin Viessmann dem Fachhandwerk bei der Auflösung des Modernisierungsstaus im Gebäudebestand größtmögliche Unterstützung zu: "Sie beraten die Anlagenbetreiber und geben den Anstoß zur Modernisierung und setzen die Wärmewende schließlich um, ohne die die Energiewende nicht gelingen kann." Besondere Bedeutung in der Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Handwerk komme darüber hinaus dem Thema Digitalisierung zu. Gemeinsam wolle man den digitalen Strukturwandel als Chance begreifen: "Viessmann verfügt über eine starke und anerkannte Marke mit großer Online-Reichweite, ein umfassendes Know-how im Online-Marketing und die erforderlichen IT-Ressourcen. Die Kunden bringen die lokale Präsenz vor Ort, die notwendige Fachkompetenz und die erforderlichen Installations- und Serviceressourcen mit." Um diese jeweiligen Stärken erfolgreich zu bündeln, arbeite man zurzeit an Lösungen, mit denen man gemeinsam die Chancen der Digitalisierung nutzen könne, so Prof. Viessmann weiter.


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: SOS-Kinderdorf

Ein SOS-Kinderdorf bekommt 10.000 EUR von Wieland & Frauenthal.

Weiterlesen
Quelle: P8 Marketing GmbH

In St. Michael im Lungau ist die erste Zapfsäule für klimafreundliche HVO-Kraftstoffe in Betrieb gegangen.

Weiterlesen
Fotos: Roth Werke GmbH

Neu im Sortiment der Dautphetaler Roth Werke sind Heizkreisverteiler aus Edelstahl. Sie runden das bestehende Programm aus Messing- und…

Weiterlesen
Quelle: Bio Gartenbaubetrieb Rankers GmbH, Straelen

TurbuFlexS-ThermTube von Schräder erhöht die Heizungseffizienz im Bio-Gartenbaubetrieb.

 

Weiterlesen
Fotos: Ziehl-Abegg 

Die HR Excellence Awards zeichnen herausragende Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit aus – Ziehl-Abegg belegt in der Rubrik Employer Branding den…

Weiterlesen
Quelle: August Brötje GmbH, Rastede

Kaum eine Warmwasserquelle ist so umweltfreundlich wie eine Trinkwasser-Wärmepumpe. Die BTW S 250 B nutzt die Energiereservoirs der Raumluft und…

Weiterlesen
Quelle: Allianz für Grünes Gas/Ludwig Schedl

Grünes Gas als Alternative zu fossilem Gas könnte Österreichs Haushalten 80 Milliarden Euro sparen. Die Allianz Grünes Gas fordert daher den raschen…

Weiterlesen
Quelle: © Solar Promotion GmbH

Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt und zeichnet die Besten ihres…

Weiterlesen

Schüler der HBLA Ursprung in Elixhausen bei Salzburg haben eine senkrechte Photovoltaikanlage getestet, auf der kein Schnee liegen bleibt.

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard GmbH

In der deutschen Hauptverwaltung von Covivio modernisierte die Abteilung Zentrale Bautechnik des Konzerns in Zusammenarbeit mit Ideal Standard die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs