###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Heizung

ÖkoFEN setzt neue Maßstäbe auf Webuild Energiesparmesse

Alle Fotos: © ÖkoFEN
ÖkoFEN-Geschäftsführer Stefan Ortner lädt zum Besuch des ÖkoFEN-Standes auf die Welser Energiesparmesse.
Alle Fotos: © ÖkoFEN

ÖkoFEN, Europas Spezialist für grüne Wärme, präsentiert vom 8. bis 10. März auf der Energiesparmesse, Österreichs wichtigster Veranstaltung im Bereich Energie und Wärmewende, seine neuesten nachhaltigen Heizlösungen. Im Zentrum dabei eine Premiere: Der neue Pellematic Condens XL, dem ersten, rein für Pellets designte Großkessel, der mit einer Leistung von 100 bis 130 KW Gewerbe und Großanlagen den Umstieg von Öl- und Gasheizungen ermöglicht.

von: Redaktion

Ein weiteres Highlight ist der österreichische Verkaufsstart der mehrfach ausgezeichneten Wärmepumpe GreenFOX. Installateuren stellt ÖkoFEN ein neues App-Feature namens „Predictive Maintenance“ vor, das hilft, die Serviceplanung wesentlich zu vereinfachen. Die neuesten Trends der grünen Wärmewende erleben Sie am ÖkoFEN-Stand C310 in der Halle 20.

 

Der Pellematic Condens XL, die grüne Energiewendeheizung für Gewerbe und Großanlagen

Der Pellematic mit Condens-Technologie gehört zu den beliebtesten Pellets-Geräten im ÖkoFEN-Produktsortiment. In diesem Jahr geht ÖkoFEN den nächsten und bisher größten Schritt und präsentiert eine zusätzliche Leistungsgröße der beliebten Baureihe.Betriebe mit hohem Wärmebedarf bekommen mit dem Pellematic Condens XL eine hocheffiziente Alternative. Der Wechsel von Öl- und Gasheizungen auf hocheffiziente Pelletstechnik wird damit auch für das Gewerbe Realität“, freut sich Stefan Ortner, Geschäftsführer von ÖkoFEN. „Die hocheffiziente Pelletsheiztechnik ist ab 2024 mit vier weiteren Leistungsgrößen von 100 bis 130 kW erhältlich.“ Das Grundkonzept der weiterentwickelten Technik basiert auf der bereits 10.000-fach bewährten Condens-Bauweise. Dieser leistungsfähige Kessel ist ideal für Gewerbe und Großanlagen. Zwischen fünf und fünfzehn Prozent an Pellets können hier durch die vollständige Nutzung der Energie bei geringen Ablufttemperaturen nochmal eingespart werden. Kindergärten, Schulen, öffentliche Gebäude, Hotels, Gewerbe und Gastronomiebetriebe und Wohnanlagen können so Teil der grünen Wärmewende werden. Mit der beim Pellematic Condens XL integrierten ZeroFlame-Technolgie werden die Feinstaub-Partikelemissionen ohne aufwändige Filtertechnik um 95 Prozent reduziert. Die ÖkoFEN ZeroFlame-Technologie lässt die Flamme fast vollständig verschwinden und hinterlässt somit primär Wärme und saubere Abluft, was ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz ist.

Die Wärmepumpe GreenFOX

Die vollmodulierende Wärmepumpe erkennt über LIVE CO2- und Strompreisdaten als erste weltweit automatisch, wann Strom günstig und sauber ist und optimiert den Verbrauch. Die Wärmepumpe optimiert auf Basis von Wetterdaten, Strom-Börsenpreisen, CO2-Daten und PV-Produktion von selbst, wann der Strom nicht nur günstig, sondern auch sauber ist. Die Wärmepumpe wurde im Herbst 2023 der Öffentlichkeit präsentiert und hat zahlreiche Innovationspreise, unter anderem den renommierten Futurezone- und Iceberg-Award gewonnen. Der Verkaufs- und Auslieferstart erfolgt im Rahmen der Welser Messe. Interessierte können sich vor Ort über die mehrfach ausgezeichnete Wärmepumpe näher informieren.

Predictive Maintenance

Installateuren stellt ÖkoFEN auf der Welser Energiesparmesse erstmals ein neues Feature namens „Predictive Maintenance“ vor. Diese neue Servicefunktion in der ÖkoFEN App „mypelletronic 2.0“ wird Installateuren die Serviceplanung wesentlich vereinfachen. Die Heizung erkennt selbstständig vorausschauend, ob eine Wartung notwendig wird, bevor ein Einsatz ansteht. Dieses neue digitale Werkzeug ermöglicht für ÖkoFEN Fachpartner eine vorausschauende Serviceplanung. Damit lassen sich Wochenend- und Feiertagseinsätze aufgrund versäumter Wartungen auf ein Minimum reduzieren.

Heizungstauschinteressierte können von 8. bis 10. März am Stand C310 bei der Energiesparmesse in Wels in Halle 20 sich gerne in Sachen grüner Wärmewende beraten lassen und den Ausstieg aus Öl und Gas auf den Weg bringen. An den SHK- und Bau-Fachtagen hält ÖkoFEN ein besonderes Highlight bereit. Fachpartner haben die Chance, hochwertige Profi-Werkzeugsets im Wert von über €3200.- zu gewinnen. Die Ziehung der Gewinner erfolgt an beiden Tagen um 16:00 Uhr, direkt am ÖkoFEN Messestand.

Mehr Informationen unter oekofen.com.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen
Alle Fotos: © JU.connects GmbH

Die e-nnovation Austria, Österreichs neue Fachmesse für Energie, Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik, wird im März 2025 erstmals stattfinden.…

Weiterlesen
Trox / Screenshot

Wer in Lüftungsgeräte investieren will, muss unzählige Faktoren berücksichtigen, um am Ende bei einem System zu landen, das alle individuellen…

Weiterlesen
© EVN / Imre Antal

Bis heute sorgt das EVN Kraftwerk Theiß für die sichere Energieversorgung im Osten Österreichs. Dabei ist der historische Standort seit Jahren stark…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Förderung für Bad und Heizung in der Stadt

Datum: 15.04.2024
Ort: Wien, SHL-Center

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs