Sanitär

Schnellmontage barrierearmer Duschbereiche

Bette (alle Bilder)
Start: Maße ermitteln; Installationsbox Easy Connect setzen und Anhand der gewonnen Maße Position der Box bestimmen und markieren. Anschließend Box aufkleben und an Ablauf anschließen. Dritter Schritt: Easy Connect in den Bodenaufbau einarbeiten.
Bette (alle Bilder)

Ein Best-Practice-Beispiel von Bette: Die Ausstattung von 126 Serviced Apartments in einem Boardinghouse der Marke Stayery in Bielefeld mit barrierearmen Duschplätzen.

von: Redaktion

Die Vorgaben des Boardinghouse Stayery waren sehr konkret: Barrierearm, normgerecht, im Zeit- und Kostenplan, wartungsarme Nutzung, erhöhter Schallschutz, einfache Reinigung – so die Wünsche des Auftraggebers... Umgesetzt wurden diese mit einer Produktkombination aus Installationsbox Easy Connect, BetteFloor Duschflächen aus glasiertem Titan-Stahl mit Minimum-Wannenträgern sowie BetteSolid Ablaufgarnituren. So wurden 126 Duschplätze in Bielefeld dank der Kombi-Lösung von Bette zeitsparend und normgerecht sicher installiert. Der mit der Installation beauftragte Haustechnik-Fachbetrieb, die Friedrich Reitemeier GmbH, konnte dank der Bette Produkt-Kombis fast die Hälfte der Zeit einsparen, die er gewöhnlich für die Installation solcher Duschplätze benötigt. Projektleiter Christian Mowe, Friedrich Reitemeier GmbH: „Die Lösung von Bette ließ sich sehr schnell verarbeiten. Ich würde schätzen, dass wir gegenüber den Lösungen, mit denen wir bisher gearbeitet haben, fast die Hälfte der Zeit einsparen konnten. Bei 126 Einheiten wie im Fall des Boardinghouse ist das ein erfreulicher Zeitgewinn.“ Neben der Zeitersparnis bietet die Lösung eine hervorragende Geräuschdämmung. Bei einer Montage auf Estrich inklusive Dämmung wird die Kombination aus superflacher Dusche und Minimum-Wannenträger mit einem Schallpegel von nur 17 dB(A) auch den erhöhten Anforderungen der Schallschutzstufe 3 der VDI 4100 mehr als gerecht. Dank des glasierten Titan-Stahls sind die neuen Duschplätze auch ideal für den harten Alltag im Boardinghouse mit häufig wechselnden Mietern vorbereitet. Das hochwertige Material ist nicht nur äußerst langlebig und robust – Bette gewährt 30 Jahre Garantie darauf –, sondern mit seiner glatten, widerstandsfähigen Oberfläche auch sehr hygienisch und pflegeleicht. Das verwendete Ablaufsystem BetteSolid ist darüber hinaus selbstreinigend dank seiner besonderen Konstruktion ohne tote Ecken oder Grate im Innern. Haare und Schmutz können nicht im Ablauf oder im dahinter liegenden Rohrsegment verfangen und werden einfach in die Kanalisation gespült – das reduziert Reinigungszeit, Reinigungsmittel und Wartungsbedarf für das Boardinghouse. Praktisch ist auch, dass der Ablauf der Dusche dank der Easy Connect Installationsbox jederzeit einfach auf Undichtigkeiten überprüft werden kann. Dazu muss der Ablauf lediglich abgeschraubt werden, was einen prüfenden Blick in das Innere der Box erlaubt.

Vorgehensweise/Montageschritte:

1. Maße ermitteln – Maß vom Wannenrand zur Mitte des Ablaufs ermitteln.

2. Installationsbox Easy Connect setzen – Anhand der gewonnen Maße Position der Box bestimmen und markieren. Box aufkleben und an Ablauf anschließen.

3. Easy Connect in den Bodenaufbau einarbeiten – Boden aufbauen (Dämmung, Trittschall, Estrich) und Box herunterschneiden. Die Einbauhöhe kann zwischen 105 und 205 mm flexibel gewählt werden, eine Unterfütterung der Box ist nicht nötig. (siehe Bild 1 und 2)

4. Abdichten – Mitgelieferte und vorkonfektionierte Dichtmanschette einkleben, erste Dichtebene auf Wand und Boden auftragen, Dichtmanschette in die Verbundabdichtung einarbeiten. Garnitur anschließen und Deckel auflegen. Der Deckel schützt den Ablauf im Inneren vor Schmutz und Beschädigungen. Nach Einbringen der Dichtschlämme durch den Fliesenleger ist Easy Connect normgerecht nach DIN 18534 in die Verbundabdichtung integriert. (siehe Bilder 3 bis 11)

5. Wannenträger und Duschwanne montieren – Der Minimum-Wannenträger wurde bereits ab Werk mit der Duschfläche vorkonfektioniert. Kleber aufbringen und Duschwanne auf den Estrich kleben. (siehe Bilder 12 und 13)

6. Ablauf herstellen und Endkontrolle – Ablauf festschrauben, Endkontrolle – fertig! (siehe Bilder: 14 und 15)

 

Factbox

Adresse des Objekts:
STAYERY Bielefeld, Herforder Str. 69, 33602 Bielefeld

Eigentümer:
BD Apartment GmbH, Schönhauser Allee 43A, 10435 Berlin

Architektur:
Stopfel Architekten BDA, Schumannstraße 2, 33604 Bielefeld
Innenarchitektur: Studio Aisslinger GmbH & Co. KG, Heidestraße 46-52, 10557 Berlin

Haustechnik:
Friedrich Reitemeier GmbH, Pivitstraße 24, 32602 Vlotho


Das könnte Sie auch interessieren

Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
Pechal

Am heimischen Sanitärmarkt dominieren internationale Konzerne – rein österreichische Produzenten gibt es kaum. Drei österreichische Hersteller, die…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine