7-8/2022 Installationstechnik

Stillstandzeiten und Abstimmungsaufwand vermeiden

Alle Fotos: Flamco
Der T-Plus von Flamco bietet viele Vorteile: Selbst auf kleinstem Raum und an schwer erreichbaren Stellen ist er anwendbar. Seine integrierte Abdichtung verhindert Undichtigkeiten. Luft- und Schmutzzugang ins System wird ebenfalls vorgebeugt, was den Komfort und die Lebensdauer der Anlage ­erhöht.
Alle Fotos: Flamco

Das Rohrverbindungsprogramm von Flamco bietet zahlreiche Vorteile ­gegenüber konventionellen Methoden zur Erstellung von Abzweigungen.

von: Martin Pechal

Selbst auf kleinstem Raum und an schwer erreichbaren Stellen ist der T-Plus anwendbar und be­nötigt wesentlich weniger Platz als die ­Gerätschaften zum Einfrieren der Rohr­leitungen. Seine integrierte Abdichtung ­verhindert selbst an Leitungen mit Unebenheiten, die von herkömmlichen T-Stücken oftmals nicht zuverlässig umschlossen werden, Undichtigkeiten. Luft- und Schmutzzugang ins System wird ebenfalls vorgebeugt, was den Komfort und die Lebensdauer der Anlage erhöht. Und letztlich steigern die Monteure ihre Produktivität und sparen wertvolle Zeit, indem sie die Arbeiten am Rohrleitungssystem bei vollem Betriebszustand durchführen können.

In wenigen Schritten zur perfekten Abzweigung
Wie das geht? In wenigen einfachen Schritten: Zunächst wird der T-Plus mit vier Schrauben am Rohr dort befestigt, wo die Abzweigung vorgenommen werden soll. Bei Modellen für Rohrdicken ab 1 1/2'' liefert Flamco praktische Click-In-Muttern mit, bei denen die Schraube erst eingeschoben und dann angezogen wird. In einem nächsten Schritt sind die Schrauben kreuzweise festzuziehen. Das jeweilige Anzugsmoment ist in der Montageanleitung angegeben. Danach kann der Installateur die gewünschte Abzweigung bereits anschließen. Ist alles vorbereitet, ist der Trigger so zu drehen und zu positionieren, dass er komfortabel gezogen werden kann. Es folgt das Durchschneiden des Plombendrahts mit dem abschließenden Ziehen des Sicherungsstifts, worauf sich die Treibladung entzündet. Der freigesetzte Druck wirkt auf den Schneidkolben ein und treibt ihn vorwärts, sodass das Rohr im benötigten Bereich aufgeschnitten wird.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 47 der aktuellen Ausgabe 7-8/2022 oder am AustriaKiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbar Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.1

Datum: 23. August 2022
Ort: Ratingen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs