WIFI Online Infotage

Quelle: Screenshot
Quelle: Screenshot

Datum: 17. Januar 2022 bis 20. Januar 2022
Ort: Online

Das WIFI Wien präsentiert sein aktuelles Kursprogramm.

von: Redaktion

Von 17. bis 20. Jänner 2022 veranstaltet das WIFI Wien, Österreichs größter und vielfältigster Bildungsanbieter, die WIFI Online Infotage unter www.wifiwien.at/online-infotage. „Um fit für die Herausforderungen der Zukunft zu sein, müssen wir uns laufend neues Wissen aneignen. Lebenslange Weiterbildung ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen, um in der Arbeitswelt erfolgreich zu sein. Unsere Online Infotage geben Antwort auf die entscheidende Frage: Welche persönlichen und fachlichen Kompetenzen brauche ich, um gut in die Zukunft zu steuern?“, ist Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Faymann, Institutsleiter des WIFI Wien, überzeugt. „Von der Lehre bis zur Meisterprüfung, von der Berufsreifeprüfung bis zum akademischen Abschluss − das WIFI Wien unterstützt in vielfältigen Richtungen bei Berufswahl und persönlicher Weiterentwicklung.“
An vier Tagen, jeweils von 15 bis 20 Uhr, erhalten Interessierte in 70 Online-Live-Info-Veranstaltungen die wichtigsten Informationen zu aktuellen Aus- und Weiterbildungsangeboten − und das völlig sicher, bequem ohne Anreise, flexibel je nach persönlichen Interessen und kostenlos. Jeder Infotag bietet eine Vielfalt von Themenbereichen – von Controlling und Finanzmanagement, Digitalisierung, Innovation und Unternehmertum, Markt und Kommunikation über Kompetenz- und Skills-Management bis zu Gesundheit und Balance. Einen weiteren Informationsschwerpunkt bilden die Berufsakademie-Masterlehrgänge, die das WIFI Wien in Kooperation mit der FH Wien der Wirtschaftskammer Wien anbietet. Zusätzlich zu den Online-Live-Info-Veranstaltungen laden virtuelle Beratungsstände ein, individuell herauszufinden, welcher der 3000 WIFI-Kurse der richtige ist.

Bildungspartner WIFI: Klarer Vorsprung bei Bekanntheit und Angebot
Eine zukunftsorientierte Ausbildung steigert die Aufstiegschancen in der Berufswelt und sichert die Position im Unternehmen langfristig. „Die vielfältigen Qualifizierungsangebote des WIFI Wien − von Werkmeisterschule, Werbe Akademie über Berufsreifeprüfung bis hin zu den Masterprogrammen der Berufsakademie − überzeugen durch die Kombination aus kompaktem, theoretisch fundiertem Wissen und praxisbezogener Ausbildung. Mit einem in der Wirtschaft anerkannten Zertifikat rücken Karriereziele in greifbare Nähe“, betont Institutsleiter Christian Faymann.
Die WIFI-Image-Analyse 2021, durchgeführt vom österreichischen Gallup-Institut, zeigt deutlich: Das WIFI dominiert nicht nur ungebrochen die spontane Bekanntheit mit 72% der Nennungen vor dem bfi mit 40% und den Volkshochschulen mit 25%. Bei gestützter Awareness liegt das WIFI sogar mit 93% voran. Das umfangreiche Bildungsangebot und die guten, interessanten Kurse werden in erster Linie als Stärke des WIFI wahrgenommen, gefolgt vom positivem Image. Ein klarer Vorsprung zeigt sich auch bei Praxis-Orientierung, Aktualität und Zukunftsausrichtung sowie eLearning-Angeboten.
Für knapp die Hälfte der Befragten verbesserte sich obendrein die berufliche Situation durch das WIFI-Angebot. Was den Nutzen der Weiterbildung betrifft, vergeben 72% die Topnoten 1 und 2. Als größte Stärken der Ausbildung sehen die Befragten die kompetenten TrainerInnen, die interessant gestalteten und lehrreichen Inhalte und die hohe Qualität der Weiterbildung. Für 46% der Befragten ist das WIFI wichtiger Ansprechpartner. Auch bei zukünftiger Inanspruchnahme von Weiterbildungen wird das WIFI am häufigsten genannt.

Programm und Teilnahme
wifiwien.at/online-infotage


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: WKÖ/Skills Austria/Florian Wieser

Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpfen von 20. bis 23. Jänner bei AustrianSkills in Salzburg um die Qualifikation für die kommenden Welt- und…

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Holzhausen Geschäftsführerin Gabriele Ambros

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

WIFI Online Infotage

Datum: 17. Januar 2022 bis 20. Januar 2022
Ort: Online

AustrianSkills in Salzburg

Datum: 20. Januar 2022 bis 23. Januar 2022
Ort: Salzburg

Seminarreihe 1 – Produktwelt verstehen

Datum: 28. Januar 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine