Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 

Vorschau auf "Der österreichische Installateur" 3/2018

  • Wellness und Gesundheit, Dusch-WC
  • Systemanbieter
  • (De-)zentrale Wohnungslüftung
  • Werkzeuge und Maschinen, Bekleidung

"Der österreichische Installateur" 3/2018 erscheint am 15. März 2018.

Haben Sie zu diesen Themen Vorschläge, Ideen, Beiträge? Wollen Sie ein Inserat platzieren? Sie erreichen über "Der österreichische Installateur" die Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker, die Bauwirtschaft, Architekten, Elektrotechniker, die Industrie und den Großhandel.

Kontaktieren Sie uns: installateur@verlagholzhausen.at
oder telefonisch: 0043 1 740 95-482

Für Inserate berät Sie Anzeigenleiterin Andrea Traxler gerne persönlich:
Tel: 0043 1 740 95-455 oder E-Mail andrea.traxler@verlagholzhausen.at

Wir wünschen einen weiterhin produktiven Frühling!

Ihr Installateur-Newsletter-Team
installateur@verlagholzhausen.at

Zitat des Monats

"Zahlreiche Sensoren geben Auskunft über die verschiedenen Betriebszustände eines Gebäudes - das gewährleistet einen reibungslosen Ablauf. Die Zukunft der Energieindustrie liegt in genau solchen dezentralen, interaktiven und bedarfsgesteuerten Systemen" sagt Hannes Koblechner, Sales Head Österreich, Control Products und System, Building Technologies bei Siemens.

Lesen Sie den gesamten Bericht über virtuelle Kraftwerke auf Seite 72 bis 73 der aktuellen Ausgabe 1-2/2018 oder leicht gekürzt aber dafür mit weiterführenden Links auf unserer Homepage!

 
Zum Bericht

Credit: Pechal

LinkedIn XING Facebook Twitter

Vater, Lehrer, Coach und Lehrherr

In unserem ersten Interview des Jahres sprachen wir mit dem Salzburger Landes­ Innungsmeister Andreas Rotter. Ein Mangel an Aufgaben – diese Sorge hat er nicht! Denn zusätz­lich zu seiner Position in der Landesinnung ist Rotter Unternehmer und Obmann des Zukunftforums SHL.
 
Zum Interview

LinkedIn XING Facebook Twitter

Kampf gegen Windmühlen

Der Bundesinnungsmeister im Interview

Was haben ein Bundesinnungsmeister und Don Quijote gemeinsam? Richtig, schier aussichtslos wirkende Kämpfe, die dennoch beherzt ausgefochten werden - und wenn es ewig dauert! Ansonsten wenig, denn das Auftreten ist ungleich resoluter als jenes der literarischen Ritterfigur und im Gegensatz zu ihr sind seine Erfolge zahlreich. Das sind neben sinnvollen politischen Lösungen für die Branche vor allem Punkte wie der Wunsch nach einer intensiveren Teilnahme der Branchenkollegen bei Treffen der Innungsmeister und die intensivere Teilnahme an den unterschiedlichsten Aktivitäten. "Luft nach oben hätten wir auch beim Engagement bezüglich der Dachmarke, denn nur damit kann diese an Dynamik und Wirkung gewinnen", betonte Mattes außerdem im Laufe des umfassenden Gesprächs gleich zu Beginn dieser Ausgabe.
 
Zum Interview!

Credit: Pechal

LinkedIn XING Facebook Twitter

Das aktuelle Heft 1-2/2018

$contact_briefan

Das neue Jahr hat begonnen. Während der Installateursbranche kaum eine Pause über Weihnachten und Silvester vergönnt war, konnte ich mich kurz erholen. Veranstaltungstechnisch war die Frauenthal-EXPO ein überdeutlicher Startschuss für 2018. Sie war so erfolgreich, dass gleich im Anschluss Rufe nach einer Wiederholung laut wurden. Veranstaltungstechnisch geht es auch bald bombastisch weiter: Die Energiesparmesse in Wels steht ins Haus und verspricht die „größte Sanitärschau seit Bestehen“ zu werden. Inhaltlich spannt die aktuelle Ausgabe 1-2 den Bogen von sanitären Designtrends, Erneuerbaren Energien und Lösungen für das Wohlfühlklima bis hin zu Rohrsystemen, Befestigungen und Brandschutz.

Wir wünschen Ihnen gute Lektüre und freuen uns über Feedback, Fragen und Anregungen sowie Post - am besten umweltschonend unter installateur@verlagholzhausen.at!

 
Weiterlesen

LinkedIn XING Facebook Twitter

Der FLOORTEC Kunststoffverteiler mit AFC-Technologie!

Leichter, moderner, robuster und ideal zum Heizen und Kühlen. Überzeugend durch einfachste Montage ohne Spezialwerkzeuge: Drehen. Verschließen. Fertig! Die Durchflussanpassung reguliert sich dank "Automatic Flow Control"-Technologie ganz automatisch nach dem Prinzip: einmal einstellen genügt!
 
Klicken Sie hier!
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Lückenlose Risikobeherrschung

Eine lückenlose Risikobeherrschung - das fordert die Trinkwasserverordnung NEU. Nachdem die Frist zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2015/1787 bereits verstrichen war, wurde es dringend notwendig, dass auch in Österreich die Novelle der Trinkwasserverordnung umgesetzt wurde. Für das Forum Wasserhygiene war das ein großer Erfolg, da mit der Implementierung der Wassersicherheitspläne einer langjährigen Forderung des Forums Rechnung getragen wurde.
 
Zum Beitrag

LinkedIn XING Facebook Twitter

Der österreichische Installateur – Kompetenz, die verbindet.
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
installateur@verlagholzhausen.at | derinstallateur-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.