Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 

Wie schafft man 100 Prozent Zufriedenheit?

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in meinem aktuellen Editorial fasse ich u.a. die Zahlen der Konjunkturbeobachtung für Gewerbe und Handwerk Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik für das zweite Halbjahr 2019 ein wenig zusammen. Mich würde in weiterer Folge interessieren: Wie sehr treffen diese Einschätzungen auf Sie bzw. Ihren Betrieb zu?  Außerdem ist das neue Ausbildungs- und Kompetenzzentrum der Wiener Installateure ein Thema des selben Heft-Intros – die Fertigstellung des Gebäudes geht gut voran und es konnten weitere Unterstützer gewonnen werden. Das „Soft Opening“ ist noch für dieses Jahr geplant!
Wir freuen uns wie immer auf Feedback und Anregungen Ihrerseits und wünschen informationsreiches Lesevergnügen!

 
weiterlesen

LinkedIn XING Facebook Twitter

Pläne und Ziele der „Next Generation“

Wir sprachen mit Frederik Retzer, dem Innungsmeister-Stv. der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker in der Landesinnung Wien, sowie seiner Mitarbeiterin Viola Wiesner. Das Retzer-Interview finden Sie direkt unter dem Link; die Antworten seines Lehrmädchens gleich zu Beginn der Printversion auf Seite 8!

 
weiterlesen

LinkedIn XING Facebook Twitter

Lebensretter-Schulungen für vorbeugenden Brandschutz

Ei Electronics, der europäische Marktführer bei Rauchwarnmeldern für den privaten Wohnbereich bietet regelmäßig Schulungen an. Als TÜV-zertifizierte Fachkraft für Rauchwarnmelder sind Sie in der Lage, die kleinen elektronischen Lebensretter richtig zu projektieren und zu installieren. Sichern Sie sich diesen Wissensvorsprung zum Wohle Ihrer Kunden!

 
Aktuelle Termine und Anmeldung
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Die Gas-Strategie bis zum Jahr 2050

Manfred Strobl betrachtet in seinem Beitrag das Bestreben der EU, im heimischen Klima- und Energieplan konkrete Maßnahmen von Östereich zu untersuchen, wie die Treibhausgasemissionen gesenkt werden können. Brüssel fordert Investitionen in erneuerbare Energieträger und deren Finanzierung zur Verbesserung der aktuellen Klimabilanz. Hierzu wird u.a. ein Biomassepotenzial für die Herstellung von vier Milliarden Kubikmeter erneuerbarem Gas prognostiziert.

 
weiterlesen

LinkedIn XING Facebook Twitter

E2-Heizkörper und Wärmepumpe als Dream-Team der Heizungssanierung

Der E2-Wärmepumpenheizkörper mit trockener Komfortkühlung revolutioniert die Sanierung laut wissenschaftlicher Studie: „Er ist europaweit der einzige Heizkörper, der unter 40°C Vorlauftemperatur wirtschaftlich, effizient und ohne permanente Gebläseunterstützung mit Wärmepumpen funktioniert“.

 
Mehr Infos
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Summ summ summ ...

Die Thematik des Bienensterbens ist brisant, denn ohne sie ist auch der Mensch nicht überlebensfähig. Der Bienenhof in Salzburg klärt über das Thema Nutztier Biene und ihre Bedeutung für den Menschen auf. Hoval unterstützt das Projekt und stellte dafür die Gasheizung UltraGas® zur Verfügung.

 
weiterlesen

LinkedIn XING Facebook Twitter

Junelight Smart Battery von Siemens – Gut für das Klima und für das Konto.

Mit der Junelight Smart Battery bietet Siemens erstmals einen Batteriespeicher zur Speicherung und Nutzung von eigenerzeugtem Strom an, der speziell auf die Anforderungen in privaten Eigenheimen ausgelegt ist. Der Lithium-Ionen-Speicher vereint Funktionen für ein intelligentes und sicheres Energiemanagement mit modernem Design. Eigenheimbesitzer können damit den maximalen Anteil ihrer eigenerzeugten Energie, beispielsweise aus Photovoltaik-Anlagen, für den Eigenverbrauch nutzen, ihre Energiebezugskosten reduzieren und CO2-Emissionen nachhaltig senken. Die Junelight Smart Battery ist der erste große Schritt hin zu einem intelligenten und nachhaltigen Zuhause.

 
Mehr Infos
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Energie zum Mieten

Seit gut zwei Jahrzehnten bietet der österreichische Marktführer energy­4rent im Bereich der mobilen Energiever­sorgung Lösungen für die Anliegen seiner Kunden an – der Anspruch: ganzheitliches Verstehen und effiziente Umsetzung. Wir haben bei Dr. Georg Patay nach­ gefragt, wie sich das Geschäft unter neuem Namen entwickelt, und welche die wichtigs­ten Eckpunkte der kommenden Jahre für das Unternehmen sein werden.

 
zum Interview

LinkedIn XING Facebook Twitter

Vorschau auf "Der österreichische Installateur" 9/2019:

  • Wellness im Bad / Schwimmbadtechnik
  • Großanlagen
  • Gesamtsysteme, Vorschau Chillventa
  • Werkzeuge und Berufsbekleidung

"Der österreichische Installateur" 9/2019 erscheint am 27. September 2019. 

Sie erreichen uns unter installateur@verlagholzhausen.at oder telefonisch: 0043 1 740 95-480

Für Inserate berät Sie Karin Kaan (Tel: 0043 1 740 95-476 oder E-Mail
karin.kaan@verlagholzhausen.at)  gerne persönlich!

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Früh-Herbst bzw. Spät-Sommer!
Ihr Installateur-Newsletter-Team

Der österreichische Installateur – Kompetenz, die verbindet.
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
installateur@verlagholzhausen.at | derinstallateur-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.