Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 

Fast nichts Neues …

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

„Fast nichts Neues?!“ werden Sie jetzt fragen – nunja, außer natürlich den News in unserem Heft, darf ich an dieser Stelle Antworten. Ein breiter Spannungsbogen, von Haustechnik zu alternativen Antrieben, zahlreiche Interviews (u.a. mit BIM KR Michael Mattes, dem Dornbracht-Vorstandsvorsitzenden Stefan Gesing oder GF Gregor Stocker von der H. Stocker GmbH) und spannende Projektberichte runden diese erste Ausgabe des Jahres ab. Die Redaktion wünscht eine gute Lektüre! 

 
Weiterlesen

LinkedIn XING Facebook Twitter

Herzlich willkommen!

Er war nie weg und doch ist er wieder da – die Rede ist von BIM KR Michael Mattes, der Ende November 2020 als Bundesinnungsmeister der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker wiedergewählt wurde. Die Redaktion gratuliert auch an dieser Stelle herzlich und wollte im Interview wissen, was die wichtigsten Anliegen des BIM für die kommende Periode sind.

 
Weiterlesen

Weinwurm

LinkedIn XING Facebook Twitter

Eder

ELKO-FLEX EDER N 140: Das stabile Gefäß, das sich anpasst

Das Druckausdehnungsgefäß mit 140 l Nenninhalt ist einfach, platzsparend und praktisch entweder als Standgefäß oder wandhängend zu installieren. Es ist eine kostengünstige und platzsparende Variante wenn die Funktionen Druckhaltung und Expansion, nicht aber gleichzeitig auch Nachspeisung und Entgasung benötigt werden. Auch für klassische Biomasseheizungen mit 1.000 l Pufferspeicher eignet sich das Gefäß optimal.

 
Zur Website
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Hygienisch sinnvoll oder kostentreibend?

Seit der Premiere vom Viega Rohrleitungssystem „Raxinox“ auf der ISH 2015 wurden bereits zahlreiche Installationen realisiert. Ein Blick auf die verschiedenen Objekte zeigt, wann und unter welchen Voraussetzungen eine durchgehende Edelstahl-Installation tatsächlich Vorteile bietet.

 
Weiterlesen

Viega

LinkedIn XING Facebook Twitter

Grundfos

Live Support per Video

Der neue Grundfos Service „Grundfos Remote Support“ bietet Installateuren praktische Unterstützung vor Ort. Erstmals lässt sich ein Experte von Grundfos live per Videoanruf zuschalten, damit er sich ein Bild macht und gezielt unterstützen kann. Der Service ist unter www.mypump.info von Mo.-Do. von 7.30 – 16.30 Uhr, Fr. von 7.30 – 13 Uhr erreichbar.

 
Jetzt entdecken
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Frauenpower im SHK-Handwerk

„Ich bin in einer Familie aufgewachsen, die auf eine fast 150-jährige ­Firmengeschichte als Sanitär- und Heizungsgroßhändler zurückblicken kann. Nach Beendigung meines Studiums war klar, dass ich mich der Verantwortung im Unternehmen stellen möchte.“ – so beginnt die Erzählung des Werdeganges von Mag. Jasmin Holter-Hofer, Geschäftsführerin der Holter Gruppe. 

 
Weiterlesen

Holter

LinkedIn XING Facebook Twitter

Hotmobil Deutschland GmbH

Wenn die Heizung ausfällt…

... ist schnelle und zuverlässige Hilfe gefragt. Diese bietet Hotmobil, der erfahrene Vermietungsspezialist, mit seinen mobilen Heizzentralen als ideale Übergangslösung beim Heizungsausfall, geplantem Umbau oder Sanierung. Innerhalb kurzer Zeit überbrücken sie im Notfall die Wärme- und Warmwasserversorgung. Auch zur Baubeheizung, Estrichtrocknung, bei Reparaturen am Fernwärmenetz oder als Prozesswärme in der Industrie kommen die mobilen Heizzentralen zum Einsatz.

Social Media Links: XING // Facebook // LinkedIn // Instagram // Twitter

 
Mehr erfahren
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Termine, Termine, Termine

Austausch, Infos und Neuigkeiten: Wir alle freuen uns auf ein Wiedersehen – ob physisch oder "nur" online. Die Termine auf unserer Homepage, aber natürlich auch in jeder Printausgabe von "Der österreichische Installateur", bieten eine gute Übersicht an Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten!

 
Zu den Terminen

Verlag Holzhausen

LinkedIn XING Facebook Twitter

Variotherm

Heizen über die Decke

Eine Deckenheizung ist eine Flächenheizung. Sie wird großflächig verlegt und kann daher mit niederen Vorlauftemperaturen zwischen 26° und 38 °C arbeiten – das spart Energiekosten. Mit einer Deckenheizung kann der Innenraum frei gestaltet und Möbel können flexibel platziert werden. Denn: Ein herkömmlicher Heizkörper ist störend und nimmt unnötig Platz weg.

 
Mehr erfahren
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen?

Mit Strom zu heizen, galt in den letzten Jahrzenten als unwirtschaftlich und klimaschädlich. Ist die Stromheizung daher ein längst überholtes Auslaufmodell oder befindet sich diese Technologie am Beginn des solarelektrischen Zeitalters nun in einer Renaissance? Dieser exklusive Artikel wirft einen Blick auf alle drei Zeitabschnitte der Elektroheizung.

 
Weiterlesen

myPV

LinkedIn XING Facebook Twitter

Vorschau auf "Der österreichische Installateur" 3/2021

  • Neuheiten im Bad
  • Die Heizung der Zukunft
  • Klimatechnik von morgen
  • Pferdestärken und Ladeflächen

"Der österreichische Installateur" 3/2021 erscheint am 4. März 2021. 

Sie erreichen uns unter installateur@verlagholzhausen.at oder telefonisch: 0043 1 740 95-480

Für Inserate berät Sie Karin Kaan (Tel: 0043 1 740 95-476 oder E-Mail
karin.kaan@verlagholzhausen.at)  gerne persönlich!

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start ins neue Jahr,
Ihr Installateur-Newsletter-Team

Der österreichische Installateur – Kompetenz, die verbindet.
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
installateur@verlagholzhausen.at | derinstallateur-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.