Installationstechnik

Beispielhaft korrosionsbeständig

Quelle/alle Fotos: Viega
Quelle/alle Fotos: Viega

Mit „Temponox“ führt Viega ein neues Edelstahl-Rohrleitungssystem speziell für die Installation von hochwertigen Heizungs- und Kühlanlagen in den Markt ein. Das Komplett­programm mit Pressverbindern aus rostfreiem Chrom-Nickel-Stahl steht ab Oktober dieses Jahres in den Dimensionen 15 bis 108 mm zur Verfügung.

von: Redaktion

Der Einsatzbereich für das „Temponox“-Programm – Heizen/Kühlen – ist auf den ersten Blick an zwei braunen Linien auf den Rohren sowie entsprechenden Punkten und den bekannten „Nicht-Trinkwasser“-Logos auf den Pressenden der Verbinder zu erkennen. Das verhindert im hektischen Baustellen-Alltag eine Verwechslung mit den Edelstahl-Rohrleitungssystemen von Viega für die Trinkwasser-Installation. Auch ein Vermischen verschiedener Rohrsysteme wird dadurch vermieden.
Das VdTÜV-geprüfte „Temponox“-Programm von Viega ist eine attraktive Alternative für qualitativ herausfordernde Heizungs- und Kühlanlagen in einem anspruchsvollen Installationsumfeld. Die Edelstahlrohre mit den abgestimmten Pressverbindern sorgen nicht nur für eine entsprechend hochwertige Optik, sondern stehen dank hervorragender Korrosions­eigenschaften gleichzeitig für die Langlebigkeit der Installation: Bei „Temponox“ gibt es auch ohne zusätzliche Schutz­maßnahmen des Rohres selbst dann keine Korrosions­gefahr, wenn in den Estrich eindringende Feuchtigkeit direkt auf die Rohr­oberfläche trifft. Dies passiert häufig bei nicht fachgerecht geschützten Heizkörper-Anschlüssen aus dem Boden oder aufgrund von versehentlichen Beschädigungen im Bauprozess. Auch der in Kühlanlagen geforderte Korrosionsschutz ist beim System „Temponox“ nicht mehr notwendig.

Attraktives Komplettsystem
„Temponox“ ist als echtes Komplettsystem aus Rohren und Verbindern in den Dimensionen 15 bis 108 mm über den lagerführenden Fachgroßhandel erhältlich. Neben Bauteilen wie Bögen, T-Stücken, Muffen, Verschraubungen und Flanschen sind alle wesentlichen Installationskomponenten für Heizungs- und Kühlanlagen verfügbar. Weitere Bauteile folgen zeitnah.
Werksseitig sind die Pressverbinder mit EPDM-Dichtelementen ausgestattet. Für höhere Anforderungen können sie ganz einfach gegen solche aus FKM ausgetauscht werden. Die werden zum Beispiel für den Einsatz in Anbinde­leitungen für Vakuum-Röhrenkollektoren benötigt.
Verarbeitet werden die „Temponox“-Pressverbinder wie gewohnt mit den bekannten Viega-Pressmaschinen und den zugehörigen Pressbacken. Fachhandwerker können also ihren vorhandenen Werkzeugbestand auch für das hochwertige Edelstahl-Rohrleitungssystem einsetzen.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Caritas

Vielleicht haben auch Sie das Aufatmen im Sommer gespürt: Endlich raus. In den Gastgarten. Endlich ins Kino. Endlich feiern, Freunde und Familie…

Weiterlesen
Quelle/alle Fotos: Fässler

Teil 9 unserer Serie rund um das Thema Fachhandwerks- nachwuchs und Lehrlings­ausbildung – dieses Mal mit Antworten aus Vorarlberg.

Weiterlesen
Quelle: Sonnenkraft

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Dajana Scherr, Marketingleiterin bei der

SONNENKRAFT GmbH, ihre ­Geschichte.

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Bundesinnungsmeister Michael Mattes

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Seminarreihe 1 – Produktwelt verstehen

Datum: 07. Dezember 2021
Ort: Meißen

VDI 2078 und Kühlsysteme

Datum: 09. Dezember 2021
Ort: Gelsenkirchen

Webinar Brandschutz und Entrauchung

Datum: 10. Dezember 2021
Ort: Online

Geberit Fachseminar

Datum: 13. Dezember 2021
Ort: GIZ Pottenbrunn

Mehr Termine