2/2014
Der Messestand von „Der österreichische Installateur“ und der Bundesinnung der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker war Treffpunkt für Innungsvertreter, Aussteller und Fachbesucher. Foto: Pechal

Das war die Aquatherm 2014

Mehr als 18.000 Fachbesucher informierten sich bei 237 Ausstellern aus 15 Ländern in zwei Messehallen.

Auch „Der österreichische Installateur“ hatte gemeinsam mit der Bundesinnung der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker einen Messestand. Hier trafen sich Vertreter der Innung ebenso wie interessierte Fachbesucher und Aussteller. Für ausreichend Bewirtung war gesorgt.

Bei einem Rundgang fiel die großzügige Verteilung der Ausstellungsflächen auf, manche hatten ihre Fläche im Vergleich zum vorigen Mal verdoppelt. Viele behielten ihren Platz bei. Die Flächen der beiden Hallen A und B waren nicht vollkommen ausgelastet. In Halle B gab es einen mit schwarzen Vorhängen abgrenzten Bereich im hinteren Eck. Auch Lounge-Bereiche waren in beiden Hallen zu finden.

In Halle A konnte man mitten im Geschehen unterschiedlichen Vorträgen lauschen. Direkt hinter dem Stand von „Der österreichische Installateur“ und der Bundesinnung war die Präsentationsfläche von OaseBad. Hier konnte man sich über die Vorteile der Gemeinschaft informieren. Am Donnerstag, 30. Jänner, wurden hier auch die Sieger des Badplanungswettbewerbes ausgezeichnet.

Branchentreff

Es gab viel Zeit zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Dafür bot sich auch der Ausstellerabend, das Get-together der Branche, am ersten Messeabend an, der von der Messe Wien gemeinsam mit „Der österreichische Installateur“ veranstaltet wurde.

Bei der Messeleitung zeigt man sich zufrieden. In der offiziellen Presseaussendung vom 4. Februar heißt es: „Die Aquatherm hat bewiesen, dass es sie zurecht gibt.“ Insgesamt nutzten 18.047 Fachbesucher die Messe, um sich zu informieren.

Allerdings war die Aquatherm am Freitag offen für alle Unternehmer, also nicht nur für jene aus der SHK-Branche. „Zum Erfolg der Aquatherm 2014 gehört auch eine interessante Neuerung, der Unternehmer-Freitag“, glaubt DI Matthias Limbeck, Geschäftsführer von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien, und fügt erläuternd hinzu: „Es wurden Unternehmer und Eigentümer von Betrieben aus anderen Branchen eingeladen, die einen loseren thematischen Bezug zur SHK-Branche haben oder als Auftraggeber für SHK-Gewerbebetriebe in Frage kommen.“ Angesprochen waren dabei unter anderem Hoteliers, Gastronome, Ärzte und Facility Manager, genauso wie Gesundheits-, Sozialeinrichtungen und Betriebe ab einer bestimmten Betriebsgröße und einem daraus resultierenden Bedarf an Modernisierung, Umbau oder Instandhaltung der eigenen SHK-Infrastruktur.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel in der Ausgabe 2/2014!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Bilder: Vitramo GmbH, Tauberbischofsheim

Als Pionier der Branche unterstützt Vitramo, der süddeutsche Hersteller elektrischer Direktheizsysteme, ab sofort die digitale Planung der technischen…

Weiterlesen
Quelle: Caritas Gruft Winterpaket – Karl Markovics / Foto © Christoph Meissner

Reflex Austria und die Frauenthal Handel Gruppe greifen dem Christkind unter die Arme.

Weiterlesen
Bilder: Daikin Central Europe

Wie Klimaanlagen eine Schlüsselrolle bei der Senkung des Gasverbrauchs im Winter spielen können.

Weiterlesen
Quelle: SkillsAustria/Florian Wieser

In den vergangenen zwölf Wochen stellten Fachkräfte aus aller Welt ihr Können in verschiedenen Berufen unter Beweis. Als Sponsor des Team Austria war…

Weiterlesen
Quelle: ODÖRFER HAUSTECHNIK KG

Beim GC ONLINE PLUS-Adventkalender warten 24 Aktionen bis Weihnachten auf Partner.

Weiterlesen
Quelle: Jana Mack

Das Zukunftsforum SHL begrüßt Windhager als neues Mitglied.

Weiterlesen
Quelle: Otovo

Die Gaskrise hat die Nachfrage nach erneuerbaren Energien verstärkt. Besonders beliebt: Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher.

Weiterlesen
Quelle: SANHA GmbH & Co. KG, Essen

Mit NiroSan Gas bietet SANHA jetzt ein zweites Press-System für Wasserstoff und Erdgas-Wasserstoff-Gemische an. Die Prüfungen der DBI Gas- und…

Weiterlesen
Bilder: Kermi

Kermi stellt schon seit Langem Daten für den BIM-Prozess zur Verfügung und hat das Angebot aktuell wieder um weitere Komponenten der…

Weiterlesen
Quelle: Alape

Die Top-50-Artikel von Alape stehen jetzt als BIM-Daten zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs