4/2023 Klima-Lüftung

Die Komfortlüftung: Turbo der Energiewende

Quelle: Strobl
Mag. Jochen Sattelberger ist Präsident des Verbands Komfortlüftungssysteme Austria, KLA.
Quelle: Strobl

Lüftungsanlagen leisten einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des Energie­bedarfs im Haushalt und zum Wohlbefinden der Nutzer.

von: Manfred Strobl

Der studierte Betriebswirt Mag. Jochen Sattelberger ist seit 2012 Präsident des Branchenverbands Komfortlüftungssysteme Austria, kurz KLA. Der Verband verbindet ­Unternehmen der Branche und hat als Fokus die Verbesserung der Luftqualität und Energieeffizienz im Wohnbau. Er klärt über Förderungen und technische Möglichkeiten auf.

Herr Mag. Sattelberger, in Österreich gibt es über vier Millionen Privathaushalte. Wie beurteilen Sie die aktuelle Situation betreffend Wohnraumlüftung?
Mag. Jochen Sattelberger: Es gibt ein riesiges Potenzial, neue Lüftungen einzubauen. Einerseits hat uns Corona daran erinnert, wie wichtig gesunde Innenluft für unser Wohlergehen ist. Andererseits müssen wir den Energieverbrauch von Gebäuden senken – akut wegen der Energiepreis-Explosion, mittel- und langfristig, um unser Klima zu schützen und die Klimaziele zu erreichen.
Der Gebäudesektor ist in Österreich für ca. 40 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. Die Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung bietet die Chance, den Heizenergie­verbrauch im Schnitt um rund ein Fünftel zu reduzieren. So kann der Wärmetauscher die eingeblasene Außenluft z. B. von -7 auf 17 °C erwärmen. Das ist ein richtiger Turbo für die Energiewende, den wir auch nutzen sollten. Leider werden Wohnraumlüftungen in den meisten Bundesländern viel zu wenig gefördert. Und die Vorschriften beim Energieausweis führen dazu, dass der Beitrag, den die Lüftungen zur Energieersparnis leisten, nicht berücksichtigt wird. Daher ist im Moment nur rund jede zehnte Wohnung mit einer Lüftungsanlage ausgestattet. Wir setzen uns daher dafür ein, dass sich die Rahmenbedingungen verbessern. Die Wohnraumlüftung ist mehr als nur „nice to have“; sie sollte, gerade im gut gedämmten mehrgeschossigen Neubau, zum absoluten Standard werden.

Wie sieht die Situation in Österreich bei Industrie bzw. Gewerbebetrieben im Bereich Kontrollierte Wohnraumlüftung aus?
Sattelberger: Eigentlich ist gerade die Industrie schon weiter, was die Nutzung von Abwärme betrifft, und sehr viele Unternehmen nutzen die Wärmerückgewinnung schon lange. Durch die steigenden Energiepreise wird die Lüftung mit Wärmerückgewinnung natürlich noch interessanter bzw. amortisiert sich schneller.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 48 der aktuellen Ausgabe 4/2023 oder am AustriaKiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Werbe Akademie und Österreichische Marketing Gesellschaft feierten die Jahrgangsbesten der Lehrgänge Online Marketing und Social Media Management am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Bulgari Hotels

Tokio, Rom und Paris: Eine Geschichte aus drei Städten. In den letzten drei Jahren hat der kultige Juwelier Bulgari seine Kollektion internationaler…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Hoval

Nachhaltige Stromversorgung: Auf den Dächern des Logistikzentrums in Marchtrenk hat der Raumklima-Spezialist Hoval kürzlich eine neue…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HKI

HKI Präsidentin Christiane Wodtke verleiht HKI Zukunftspreis 2024 an die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU): Der HKI Industrieverband Haus -, Heiz…

Weiterlesen
© Austria Solar

Seit 1. Juli 2024 wird der Heizkesseltausch mit Solaranlage mit einem Solarbonus von 2.500 Euro belohnt, wenn davor eine Holzheizung oder Wärmepumpe…

Weiterlesen
© ÖkoFEN

Der Pelletheizung-Weltmarktführer ÖkoFEN belegt unter allen österreichischen Unternehmen im Bereich Holzenergie den ersten Platz in der Kategorie…

Weiterlesen
© HARO

Die innovative HARO WC Sitz Finder App: Ein neuer WC-Sitz muss her, aber welcher passt? Wer schon einmal eine Ersatzbeschaffung getätigt hat, kennt…

Weiterlesen
© Fröling

Der Heizkesselspezialist Fröling aus Grieskirchen ist mit dem bedeutendsten Wirtschaftspreis Oberösterreichs - dem Pegasus – in der Kategorie…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Austria Email

Jetzt mit dem Heizungstausch starten – Förderungen sind nur bis 2026 gesichert. Austria Email erweitert das flüsterleise Monoblock Sortiment jetzt um…

Weiterlesen
Alle Fotos: © AG Reederei Norden-Frisia / CONTI+

Seit mehr als 150 Jahren betreibt die AG Reederei Norden-Frisia den Fährverkehr zu den Inseln Norderney und Juist. Insgesamt zwölf Fähr-, Fahrgast-…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

18. Kinder Business Week

Datum: 22.07.2024 bis 26.07.2024
Ort: wko campus Wien, Währinger Gürtel 97

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (2. Durchgang)

Datum: 23.07.2024 bis 14.08.2024
Ort: Wien

Branchentreff DIREKT - Bad . Heizung . Service

Datum: 25.09.2024
Ort: Salzburg

Technik Update, Kooperationsseminar

Datum: 06.11.2024
Ort: Jenbach, Schalserstraße 43, HTL

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs