6/2014
Mag. Helmut-Dieter Kus, GC Gebäudetechnik KG. Foto: GC/KUS

Die Meinung des Mitbewerbs

Relativ gelassen – Mag. Helmut-Dieter Kus, Ex-ÖAG-Vorstand und geschäftsführender Gesellschafter der GC Gebäudetechnik KG, über mögliche Folgen der ÖAG-Übernahme durch die Frauenthal-Gruppe.

Die Frauenthal-Gruppe wird die ÖAG übernehmen. Offenbar war auch GC an dem Unternehmen interessiert. Woran ist es gelegen, dass der traditionsreiche österreichische Großhändler letztlich nicht zur GC-Gruppe gekommen ist?
Mag. Helmut-Dieter Kus: Wir sind Familienunternehmen und setzen daher generell auf organisches Wachstum in unserem Wirkungsbereich in Österreich, insbesondere auch durch enge Kooperation mit anderen Mittelständlern. Wir wollen unseren Installateur von unseren tollen Leistungen, Anwendungen und Sortimenten begeistern. Für uns war die Nachricht von einer eventuellen Übernahme der ÖAG durch die SHT genauso überraschend wie für die gesamte Branche.

Mit der Akquisition wird die Frauenthal-Gruppe in Österreich eine Marktbedeutung erlangen, wie sie die GC-Gruppe in etwa in Deutschland hat. Was bedeutet das für die Strategie der GC in Österreich?
Kus: Das stimmt nicht. Eine solche Marktkonzentration kenne ich in keinem anderen deutschsprachigen Land. Daher bin ich sehr gespannt darauf, wie dieser Zusammenschluss vom Kartellamt wegen der marktbeherrschenden Konzentration bewertet wird. Wir als GC setzen auf unseren konzessionierten Installateur auch weiterhin – unabhängig von allen Zusammenschlüssen unserer Marktbegleiter! Wir sind überzeugt, dass unser Installateur der einzig kompetente Partner und Multiplikator für unsere Produkte ist.


Mit welchen Veränderungen am heimischen Markt rechnen Sie aus Ihrer Sicht als ehemaliger ÖAG-Vorstand und jetziger geschäftsführender Gesellschafter der GC Gebäudetechnik KG?
Kus: Bei einer derartigen Marktkonzentration werden sich wohl alle Installateure nach einer neuen Aufteilung ihrer Einkaufsumsätze umsehen müssen. Alles andere könnte sehr ungesund ausgehen. Man stelle sich nur vor, was passieren könnte, wenn dieses neue ÖAG-SHT-Gebilde auf einmal die Kreditlinie sperrt oder die Einkaufspreise erhöhen bzw. diktieren würde ... Nachdem wir als Großhändler neben vielen anderen Leistungen auch eine Finanzierungsfunktion – ähnlich einer Bank – haben, werden sich viele unserer Kunden an so manche Bankenübernahme der Vergangenheit erinnern. Hatte man damals auf einmal statt zwei Hausbanken nur noch eine, musste man sich eben eine andere zweite Bank suchen ... Insofern wird es spannend, wie ein eventueller ÖAG/SHT-Zusammenschluss die Umsätze wird halten können.

Lesen Sie das ungekürzte Interview auf Seite 11 der Ausgabe 6/2014!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Würth

Professionelle Fahrzeug­einrichtung schafft Tranportsicherheit, Übersicht, spart Zeit und Geld. Speziell bei Elektrofahrzeugen sorgt ein geringes…

Weiterlesen
Quelle: Alexander Schippel

Ein intelligente Lüftungssystem bietet im neu errich­teten Berliner Schloss die ­optimalen Voraussetzungen für entspannte Besuche.

Weiterlesen
Quelle: Strobl

Lüftungsanlagen leisten einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des Energie­bedarfs im Haushalt und zum Wohlbefinden der Nutzer.

Weiterlesen
Quelle: Fronius

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns ­Elisabeth Engelbrechts­müller-Strauß, CEO der Fronius GmbH, ihre ­Geschichte.

Weiterlesen
Alle Fotos: Hoval

Automatisches Lüften, Heizen, Kühlen und Entfeuchten leistet einen wichtigen Beitrag zu top Qualität bei der Weinabfüllung bei Winzer Krems.

Weiterlesen
Alle Fotos: Ke Kelit

Flächenheiz- und Kühlsysteme erfüllen die unterschiedlichsten Anforderngen. Sie sind ­energieeffizient, schonen die Umwelt und vorhandene Ressourcen.

Weiterlesen
Quelle: Hotel Winzer

In einem Vier-Sterne-Hotel erfüllt die Flächenheizung sämtliche Ansprüche, um die Zufriedenheit der Gäste und Mitarbeiter dauerhaft zu garantieren.

Weiterlesen
FORUM Wasserhygiene

In den vergangenen zwölf ­Monaten sind die Energiepreise in ungeahnte Höhen geschnellt. Eine Rückkehr zum alten Preisniveau ist wenig wahrscheinlich.…

Weiterlesen
Quelle: Geberit

Nicht erst seit dem furchtbaren Erdbeben in der Türkei und in Syrien vom 6. Februar 2023 unterstützte Geberit eine Schule in der Türkei – bereits 2022…

Weiterlesen
Quelle: ValenceStudio

Wett- statt Gladiatorenkämpfe … Oder: Wenn 18 Lehrlinge wettstreiten, freuen sich alle Beteiligten.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Basisausbildung Entwässerungstechnik

Datum: 28. März 2023 bis 30. März 2023
Ort: KundenForum Lenting, Felix-Wankel-Ring 15, D-85101 Lenting

PV-Kongress 2023

Datum: 29. März 2023
Ort: Allianz Stadion Wien & Online-Stream

Werkstatt Keramik

Datum: 30. März 2023
Ort: Hornberg

GROHE X Summit 2023

Datum: 07. April 2023
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs