Heizung

Intelligente Systeme

Quelle: Vaillant
Systemdarstellung: Vaillant Wärmeerzeuger sind nun auch „Loxone ready“
Quelle: Vaillant

Vaillant kooperiert mit dem Automatisierungsspezialisten Loxone.

von: Redaktion

Heizsysteme von Vaillant sind jetzt noch intelligenter. Die Kooperation zwischen Vaillant und Loxone, dem österreichischen Pionier für intelligente Gebäudeautomation, erhöht den Anwendungskomfort und hilft Vaillant Kunden, im Eigenheim Energie und damit Geld zu sparen. Produkte von Vaillant können ab sofort in die intelligenten Lösungen von Loxone nahtlos integriert und von ihnen gesteuert werden. Gleichzeitig erfüllt die Lösung höchste Ansprüche an Datenschutz und -sicherheit.

Energieeffizienz, Komfort und Datensicherheit
Die intelligente Gebäudeautomation von Loxone kann mit Hilfe einer elektronischen Kommunikationsschnittstelle die verbauten Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikgeräte von Vaillant ansteuern und so die Energieeffizienz optimieren. Die Kunden können per App Temperatur und Lüftungs-Stärke der einzelnen Räume einsehen oder die eigene Wohlfühl-Temperatur einstellen. Im Winter werden die Jalousien automatisch hochgefahren, um die Energie der Sonneneinstrahlung zu nutzen und die Heizung wird automatisch gedrosselt. An einem heißen Sommertag hingegen ist die Beschattung voll im Einsatz, um eine Überhitzung zu vermeiden und die passive Kühlung durch eine Vaillant Wärmepumpe zu unterstützen. Die Kontrolle über die gewählten Einstellungen und die eigenen Daten geben die Nutzer zu keiner Zeit aus der Hand. Die erfassten Raumklimadaten werden bei der Loxone-Lösung nicht in der Cloud gespeichert, sondern verbleiben innerhalb des Gebäudes auf dem zentralen Steuerungselement, dem Miniserver. „Unsere Kunden erwarten von uns smarte Lösungen im Bereich der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Mit Loxone haben wir einen weiteren innovativen Partner für intelligente
Gebäudeautomation gefunden, der die hohen Ansprüche unserer Kunden an Funktionalität sowie Datensicherheit erfüllt“, kommentiert Dr. Christian Herbinger, Geschäftsführer der Vaillant Group Austria. „Wir freuen uns über die Kooperation mit Vaillant, einem der wichtigsten Anbieter im Bereich Heiz-, Lüftung- und Klimatechnik.
Ab sofort sind alle EEBUS-fähigen Vaillant-Heizgeräte „Loxone ready“. Das ist ein Gewinn für die Endkunden und unsere Partner im Fachhandwerk“, sagt Rüdiger Keinberger, Vorsitzender der Geschäftsführung von Loxone.


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbar Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.1

Datum: 23. August 2022
Ort: Ratingen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs