5/2014 Heizung

Vollsolar gekühlt und beheizt!

Plusenergiehaus Kultur- und Gemeindezentrum Hallwang: Thermische Kollektoren decken den Jahresbedarf des ­Gebäudes und speisen Überschussenergie ins Nahwärmenetz. Foto: Arch. Schindlmeier

Gebäude heizen und kühlen sich wie von selbst - mit solarer Bauteilaktivierung.

Dank nachhaltiger und intensiver Forschung in den vergangenen Jahren gibt es nun eine begutachtete und geprüfte Lösung für die 100-prozentige solare Beheizung von Gebäuden. Die vollsolare Bauteilaktivierung macht Anlagenbetreiber endgültig unabhängig von Energielieferanten. Bauteile und Betonkerne werden als Solarenergiespeicher genutzt. Die Speichermasse Beton gewährleistet im Vergleich zu herkömmlichen Heizquellen -eine gleichbleibende Raumtemperatur. Das Gebäude beheizt und kühlt sich wie von selbst.

Zertifizierte Funktionsweise

Zur Abdeckung des gesamten Wärmebedarfs wird, den örtlichen Gegebenheiten angepasst, eine geprüfte und zertifizierte thermische Solaranlage installiert. Die Solaranlage sammelt die Sonnenwärme und transportiert diese über das Trägermedium im Rohrleitungssystem in den Heizungspuffer. Von dort wird die Wärme in den als Speicher aktivierten Betonkern oder Bauteil eingespeist. Die Energie wird von der Speichermasse aufgenommen und kontrolliert an den Innenraum abgegeben, somit kann bewusst auf fossile Energieträger verzichtet werden – egal ob im Holz-, Ziegel- oder Betonbau.

Ausgezeichnete Technologie

Das Kultur- und Gemeindezentrum Hallwang ist ein Plusenergiehaus und zugleich ein architektonisches Juwel. 138 mthermische Solarkollektoren stellen das sicher und decken den jährlichen Gesamtwärmebedarf des Gebäudes für Heizung und Warmwasser in Höhe von 40.000 kWh plus 20.000 kWh Überschussenergie für ein Nahwärmenetz. Der Hochleistungskollektor Gasokol gigaSol OR wurde speziell für 100 Prozent solar beheizte Gebäude entwickelt. Diese Energielösung wurde in Kooperation mit Harald Kuster, „FIN“ – Future Is Now – und Gasokol realisiert.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 38 der aktuellen Ausgabe 5/2014!


Das könnte Sie auch interessieren

Foto: Hansesun/Jan Glatzel

Hansesun und der ORF Vorarlberg fördern die Energieautonomie des Vorarlberger Kinderdorfs: 40.000 Kilowattstunden Strom produziert dieses nun pro…

Weiterlesen
© Dornbracht

Inspiriert von einer Studienreise nach Kyoto, hat die Architektin Maria-Thérèse Kazantzidou den Spa- und Loungebereich eines Apartments in Stockholm…

Weiterlesen
Foto: MeineHeizung.at

Auch dieses Jahr verloste die Initiative MeineHeizung.at unter allen Teilnehmern mit dem Gewinnspiel 3.0 einen kompletten Heizungstausch im Gesamtwert…

Weiterlesen
© WimTec

Bei jedem WimTec Produkt wurde Kosteneffizienz in allen Facetten mit bedacht - von der Nutzung der Ressource Wasser bis hin zum Energieverbrauch:…

Weiterlesen
Foto: Ideal Standard

Ab 1. Juli 2023 wird Jan Peter Tewes, bisheriger Co-CEO und President Fittings Segment, die Rolle des alleinigen CEO bei Ideal Standard International,…

Weiterlesen
© Meltem Lüftungsgeräte GmbH & Co. KG, Alling

Mit innovativen Lösungen wird die Lüftungstechnik sowohl den funktionalen, als auch den ästhetischen Anforderungen an moderne Architektur gerecht.…

Weiterlesen
Foto: ratiotherm GmbH & Co. KG, Dollnstein

Der Wärme- und Speichertechnologiespezialist ratiotherm konnte im Frühjahr 2023 durch eine Werkserweiterung am Standort Dollnstein in Oberbayern seine…

Weiterlesen
Foto: Freepik

Die Bundesländer holen bei Klima- und Energiezielen auf -  wirksame Maßnahmen bleiben jedenfalls weiterhin unabdingbar: Jetzt ist Umsetzungsstärke…

Weiterlesen
Foto: Zolar GmbH

Die Entwicklung des Zolar Compass mit Integration des HEMS von Kiwigrid ist ein weiterer Meilenstein in der Mission der Unternehmen, den Zugang zu…

Weiterlesen
Foto: TECE GmbH

Die fünfte Runde der Veranstaltungsreihe „TECEconnects“ setzt den Fokus auf den Umgang mit Bestandsbauten und auf interdisziplinären Austausch um…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Werkstatt Keramik

Datum: 13-06-23
Ort: Meißen

The smarter E Europe 2023

Datum: 14-06-23 bis 16-06-23
Ort: München

EM-Power Europe 2023

Datum: 14-06-23 bis 16-06-23
Ort: München

e∙nova

Datum: 14-06-23 bis 15-06-23
Ort: Pinkafeld

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs