12/2015

Willkommen, Lehrlinge!

Credit: Paukovits
Montageleiter Erwin Steindl und Dr. Monika Öhlsaßer, LL.M., Leiterin Personal und Recht bei der Ortner GmbH in Wien, kümmern sich um umfassende Ausbildung der Lehrlinge und weiterführende Karriereplanung.
Credit: Paukovits

Bei der IGO-Ortner-Gruppe ergänzen soziale Kompetenzen die Fachausbildung. Davon können auch kleinere Betriebe lernen.

von: Redaktion

Lehrlingsausbildung wird bei der IGO-Ortner-Gruppe seit langem sehr ernst genommen. Jedes Jahr starten hier rund 50 junge Menschen ihre Berufslaufbahn. Doch neben der fachlichen Ausbildung ist es auch in Lehrberufen zunehmend wichtig, auf soziale Kompetenzen achtzugeben und die Lehrlingen entsprechend zu fördern. Aus diesem Grund hat Geschäftsführerin DI Iris Ortner bereits vor drei Jahren gemeinsam mit anderen Ausbildungsunternehmen die Initiative „Reach up“ ins Leben gerufen. „Reach up“ bietet ausbildenden Betrieben aus verschiedensten Branchen die Möglichkeit, parallel zur fachlichen Entwicklung der Lehrlinge die sozialen Kompetenzen betriebsübergreifend zu stärken. Das Anforderungsprofil und das Angebot der Initiative wurde in den letzten beiden Jahren an die tatsächlichen Erfordernisse in den Betrieben angepasst.

"Welcome Days" bei der IGO-Ortner-Gruppe
Vier Lehrberufe sind es, die in den Betrieben der IGO-Ortner-Gruppe ausgebildet werden: Elektrotechniker, Bürokaufleute, technische Zeichner – und natürlich Installateure, die den Großteil der Lehrlinge ausmachen. Erwin Steindl, Montageleiter bei der Ortner GmbH in Wien, ist selbst gelernter Installateur und für die Ausbildung der Lehrlinge zuständig. Bei Ortner absolvieren alle eine vierjährige Lehre, entweder Heizungstechnik – das ist die Mehrzahl – oder Lüftungstechnik. Bei der fachlichen Ausbildung arbeitet das Unternehmen eng mit der HTL Mödling zusammen, die beispielsweise in der ersten Woche den neuen Lehrlingen den Beruf kompakt näherbringt: Dabei werden die jungen Menschen in der Werkstatt Materialien, Techniken und Arbeitsabläufe des Berufs vorgestellt. Aber auch während der Lehre sind immer wieder Trainingseinheiten an der HTL vorgesehen, vor allem bei jenen Lehrinhalten, die im Betrieb oder auf den Baustellen nicht direkt vermittelt werden können. Den angehenden Installateuren wird auf den Baustellen jeweils ein Ausbildungsverantwortlicher zur Seite gestellt, der für ein Jahr dafür zuständig ist,
„seinem“ Lehrling bei der Arbeit beiseitezustehen. Im Laufe einer vierjährigen Lehrzeit hat so jeder angehende Installateur mindestens vier fachliche Bezugspersonen, an deren Arbeitsweise er sich orientieren kann.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht ab Seite 8 in der aktuellen Ausgabe 12/15!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

88. Innsbrucker Herbstmesse

Datum: 05. Oktober 2022 bis 08. Oktober 2022
Ort: Innsbruck

Chillventa 2022

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Chillventa

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs