9/2022 Sanitär

Herausforderungen & Erfolge

Quelle: Kludi
Julian Henco
Quelle: Kludi

Ein Gespräch mit Julian Henco, Vorsitzender der Geschäftsführung der Kludi GmbH & Co. KG.

von: Martin Pechal

Die Zusammenarbeit mit RAK Ceramics läuft bereits seit 2006 – wie kam es zur Kooperation? Wie viel Mitspracherecht haben Investoren generell?
Julian Henco: Bei der Zusammenarbeit handelte es sich um ein Joint Venture, an dem beide Unternehmen mit jeweils 50 Prozent beteiligt gewesen sind. RAK Ceramics war als Keramikspezialist daran interessiert, auch Badarmaturen anbieten zu können. Kludi bekam durch die Zusammenarbeit Zugang zu interessanten Märkten in Asien, allen voran der Mittlere Osten und Indien. Entscheidungen im Rahmen des Joint Ventures haben beide Partner immer gemeinsam getroffen.

Gab es weitere Änderungen im Führungs-Team?
Henco: RAK Ceramics setzt auf die bestehende Führungsmannschaft. Dass unser bisheriger Co-Vertriebschef Zentraleuropa zum Großhandel geht, hat nichts mit dem Eigentümerwechsel zu tun.

Wie sieht es mit der Zukunft der Fertigung bei Kludi aus? Auf welche Länder wird hier der Fokus gelegt werden?
Henco: Der Fokus liegt auf der weiteren Modernisierung unserer Standorte. Gerade haben wir in unserem ungarischen Werk drei neue Bearbeitungszentren in Betrieb genommen, in Menden treiben wir die Digitalisierung und die Automatisierung voran, in Hornstein haben wir einen neuen Showroom gebaut.

Werden produktionsseitig neue Wege beschritten? Also in dem Sinne, dass entweder die Fertigung umgestellt wird oder Neu-Produkte bzw. Produktgruppen gelauncht werden?
Henco: Kludi bleibt Armaturenspezialist.

Wie hat Kludi die Pandemie-Jahre durchlebt?
Henco: Dank des Engagements unserer Beschäftigten und des steigenden Zuspruchs für unsere neue Sortimentsstrategie haben wir uns gut geschlagen und konnten sogar Marktanteile hinzugewinnen.

Stichwort Lieferschwierigkeiten – ist die Fertigung dadurch beeinträchtigt? Falls ja, was fehlt am schmerzhaftesten?
Henco: Die Liefersituation ist sehr volatil. Mal fehlt ein Rohstoff, dann wieder ein Bauteil und manchmal auch gar nichts. Wir zeigen hier die nötige Flexibilität, sodass unsere Lieferfähigkeit sehr gut ist. Das wird uns vom Handel auch bescheinigt.

Abschließende Worte?
Henco: Kludi ist zurück auf Wachstumskurs. Als Teil der RAK Ceramics Gruppe haben wir die große Chance, unsere Modernisierung und Internationalisierung weiter zu forcieren, um zusätzliche Wachstumspotenziale zu erschließen. Die vor uns liegenden Monate in Europa sind allerdings sehr herausfordernd.  Wir blicken durchaus, mit einer gewissen Sorge auf eine möglicherweise länger anhaltende Rezession.

Lesen Sie den Artikel auch auf Seite 27 der aktuellen Ausgabe 9/2022 oder am AustriaKiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Light + Building Autumn Edition 2022

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

88. Innsbrucker Herbstmesse

Datum: 05. Oktober 2022 bis 08. Oktober 2022
Ort: Innsbruck

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 05. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs