Heizung

Spatenstich für „World of Windhager“

Windhager / Franz Neumayr
Alle packen an (v.l.n.r.): Spartengeschäftsführer Johann Höflmaier, Seekirchner Bürgermeister Konrad Pieringer, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Eigentümer und Geschäftsführer Gernot Windhager, Geschäftsführer Roman Seitweger, Geschäftsführer Manfred Faustmann, Geschäftsführer Area C.I. Design Jakob Mayer und Projektleiter Area C.I. Design Markus Vogler.
Windhager / Franz Neumayr

In der Firmenzentrale des Salzburger Heizungsspezialisten wird wieder kräftig umgebaut. Neben der Errichtung einer einzigartigen Präsentations- und Begegnungszone steht auch die Verlegung und umfassende Modernisierung der Lagerlogistik am Plan. Gemeinsam mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer Bürgermeister Konrad Pieringer, und WK-Spartengeschäftsführer Johann Höflmaier erfolgte am 14. Oktober der feierliche Spatenstich.

von: Redaktion

Keine sechs Jahre sind vergangen seit Windhager die Heiz-Erlebniswelt eröffnet und die Kessel-Produktion am Standort Zaisberg großzügig erweitert und modernisiert hat. Nun wird am Firmengelände in Seekirchen abermals gebaut. Gemeinsam mit Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Bürgermeister Konrad Pieringer und Sparten-Geschäftsführer Johann Höflmaier beging die Firmenleitung den Spatenstich für die World of Windhager. Diese moderne Präsentations- und Begegnungszone soll durch Ihre einzigartige Gestaltung für einen wahren W.O.W.- (World of Windhager)-Effekt bei den Besuchern sorgen. „Wir können mit Stolz demnächst auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken, die von Wachstumund Erfolg geprägt ist. Diesem runden Jubiläum wollen wir mit der Errichtung der World of Windhager einen ganz besonderen Meilenstein setzen“, so Eigentümer und Geschäftsführer Gernot Windhager.  „Hier wird mit Optimismus für die Zukunft investiert. Das stärkt den Wirtschaftsstandort und sichert Arbeitsplätze in der Region“, freut sich Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Interessante Themen-Welten
Für die Errichtung der World of Windhager wird der Anbau des Hauptgebäudes, in dem jetzt noch unter anderem der Ersatzteilversand samt Lager untergebracht ist, komplett ausgehöhlt. Damit stehen rund 2.300Quadratmeter zur Verfügung, auf denen verschiedene Themenwelten entstehen. In der Heizwelt, werden den Besuchern interessante und wissenswerte Informationen zur Firmengeschichte und zum Thema Heizen und Energie vermittelt. Auch eine Trainingswelt sowie eine Forschungswelt mit innovativ ausgestatteten Heizkessel-Prüfstätten werden errichtet. Einen ganz besonderen Platz wird die Genusswelt einnehmen. Dieser großzügige Gastronomiebereich soll zukünftig sowohl von Mitarbeitern als auch von Kunden und Gästen genutzt werden. Für die Umsetzung hat sich Windhager einen straffen Zeitplan gesetzt. Pünktlich zum 100-Jahr Jubiläum im Sommer 2021 soll die World of Windhager feierlich eröffnet werden.

Investition in neue Lagerlogistik
Um Platz für die neue World of Windhager zu schaffen, wird der komplette Ersatzteilversand in den nächsten Wochen an den Standort in Zaisberg übersiedelt. Dort entsteht gerade um zwei Millionen Euro ein modernes, vollautomatisiertes Lagersystem, welches Anfang nächsten Jahres in  Vollbetrieb gehen soll. Die gesamte Windhager Lagerlogistik wird damit an einem zentralen Standort konzentriert, modernisiert und wesentlich vereinfacht. Auch Seekirchner Bürgermeister Konrad Pieringer freut sich sehr über die Investitionsfreudigkeit des Unternehmens: „Windhager ist seit bald 100 Jahren ein wichtiges und prägendes Mitglied der Stadtgemeinde sowie des Wirtschaftsstandortes Seekirchen. Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen wissen wir es daher besonders zu schätzen, dass das Unternehmen mutig in die Zukunft investiert und sich damit einmal mehr zum Standort Seekirchen bekennt.“


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

2020 war bisher turbulent – auch das kommende Jahr wird sich nicht weniger heraus­fordernd gestalten.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Geberit Kompakt Livestream

Datum: 20. Oktober 2020
Ort: online

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 20. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Hygieneschulung nach VDI-Richtlinie 6023

Datum: 21. Oktober 2020 bis 22. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

A1 Trinkwassermanagement Seminar

Datum: 28. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine